Spielzeug, welches immer geht...

      Spielzeug, welches immer geht...

      Hallo ihr Lieben,

      Katzen zu beschäftigen kann zu einer richtigen Herausforderung werden.

      Schnell werde die Dinge langweilig oder erst gar nicht beachtet. :rolleyes:

      Deshalb dachte ich, wir könnten mal aufzählen, welche Spiezeuge aber nach wie vor immer mal wieder zum Spielen hervorgeholt und gerne angenommen werden. So die Dauerrenner sozusagen! :D

      Vielleicht kann man sich da ja noch Anregungen holen... :)

      Dann mach ich mal den Anfang...

      Meine Katzen mögen:
      - Laserpointer
      - diverse Fell- und Ledermäuse
      - Fellpüschel
      - Katzenminze- Baldriankissen
      - Kunststoffspiralen
      - Katzenzelt
      - original DaBird Angel mit unterschiedlichen Anhängern
      - Jeansband
      - Cat Activity Fummelboard
      - Play-N-Scratch (jedoch nur zum Kratzen und drauf rum liegen)

      Hoffe ich habe nichts vergessen.

      Natürlich haben und hatten wir schon zig andere Spielzeuge, die nur angeschnüffelt und links liegen gelassen wurden oder nur für kurze Zeit der Renner waren.

      Aber ich gebe nicht auf und bin immer wieder auf der Suche nach neuen Beschäftigungsspielzeug für meine Lieblinge.

      Habt ihr schon gewusst? Jede Art von Kartons sind äußert beliebt, da muss man sofort reinsteigen. Macht man ihnen ein Karton fertig, nur für sie. Wird er nicht beachtet! :pinch:

      Katzen eben! :thumbsup:

      Jazzy schrieb:



      Habt ihr schon gewusst? Jede Art von Kartons sind äußert beliebt, da muss man sofort reinsteigen. Macht man ihnen ein Karton fertig, nur für sie. Wird er nicht beachtet! :pinch:

      Katzen eben! :thumbsup:

      Na, das ist doch logisch. Der Karton muss mind. fremd riechen, d.h. am besten aus dem Altpapier beim Nachbarn fischen oder direkt aus dem Supermarkt mitbringen.
      Und zweitens muss es unbedingt verboten(!) sein, dass Katze da ran geht. :kicher:
      Nur dann macht es Katze auch richtig Spaß! :D
      LG Silvia & Co.

      ¤*¨¨*¤.¸¸.¤*¨¨*¤.¸¸. ¤*¨¨*¤.¸¸.¤*¤
      ♥ Ich halte keine Tiere, ich liebe sie! ♥
      ¤*¨¨*¤.¸¸.¤*¨¨*¤.¸¸. ¤*¨¨*¤.¸¸.¤*¤

      Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie ihre Tiere behandelt. (Gandhi)
      ...................................................

      Unser Blog Cocker & Katz
      Ja das mit den Kartons ist wahr. Irgendwie katschen die sehr gern dran oder legen sich eben rein. Beim Umzug war das echt schlimm. Man brauchte en Karton, tja da musste die Katze / die Katzen erstmal ausgepackt werden. :rolleyes:

      Meine haben noch folgende Vorlieben:

      - Bälle, am besten Flummis

      - große Sisalmaus (die hat Kira mal richtig fertig gemacht)

      - für Kira gibt es nichts besseres als Ohrenstäbchen (gibts aber ni immer, nur sehr selten und nur unter aufsicht).

      Unschlagbar ist aber immer noch Papier, was Dosi grad zerknüllt hat. :D Das wird dann entweder nach kurzem spielen liegen gelassen oder weggeschleppt und versteckt. Irgendwo haben die nen Vorrat.

      Hab auch viel Spielzeug in den Schubkästen meines Gästebettes. Und da wird sich auch ab und zu bedient. :bigsmile: Worauf meine Herrschaften eben Lust haben. Da sieht man auch mal ne Stoff-Maus rumliegen oder nen alten kaputten Federwedel (Stiel bis auf 10 cm abgebrochenm, hat Dosi trotzdem aufgehoben).

      Ab und zu stell ich auch mal nen Rascheltunnel (hab ja 3 Stück davon) hin. Am Anfang ist der auch immer ganz interessant, aber das lässt bald nach. Irgendwann wird sich da einfach nur reingelegt.
      Liebe Grüße von

      Sandra und ihre Fellnasen Kira, Carrie und Anubis

      Ein Leben ohne meine 3 Süßen wäre nur halb so schön. :lovely:



      das ist mein selbstzusammengeklöppeltes Spielzeug zum rumtoben. Da bei uns jede Angel mit diesen Gummibändern nach max 3 Tagen völlig verheddert war, habe ich an eine Peitsche dieses Paketnylonband geknotet und unten ein Maus dran (innen mit Geldstück beschwert und wieder zugenäht). So kann ich mitten im Zimmer in alle Richtungen damit hin und herwedeln und die Miezen jagen wie irre hinterher. Macht sich auch gut wenn beide im großen Rascheltunnel sitzen und dann rausstürmen wenn ich von einer Öffnung zur anderen wechsle.
      hallo, liebe Forumsmitglieder,

      bei uns gibt es auch oft einen Karton vom Supermarkt, den wir zukleben und dann wieder Löcher hineinschneiden: Ein großes als Tür und ansonsten nur ganz kleine durch die gerade die Pfote passt. Dann spielen wir "Wollknäuel-Angeln". Dessen wird er so schnell nicht müde, vor allem wenn von Zeit zu Zeit ein ungesundes-nicht-katzengerechtes Stückchen Fressen durch die Löcher geangelt werden kann.

      (Dabei ist natürlich wichtig, dass es sich um besonders ungesunde Nahrung handelt. Ihr wisst schon... )

      Nach spätestens zwei Wochen ist der Karton erledigt und kann nur noch zusammengefegt werden.

      Astrid
      Laser ist cool,nur hat sie dann kein Erfolgerlebnis,und Kary mault rum;-((
      Wollband mit Pappe dran...das ist für sie der Hit.
      Baldrian..hilfeeee....Hatte ich mal gekauft,da Catnip..nich so intensiv ist.
      Boah..Kary war voll auf Droge...lachab*
      Und das Zimmer stank und mein Kopf tat nur weh;-((
      Dat Ding roch..wie alte Schuh...hihi*
      Aber Kary beruhigte sich garnicht mehr.
      Es gibt noch anderes schönes,doch leider geht es zuu schnell kaputt.
      Alukugeln waren auch schön,haben aber keine Alufolie aus Umweltgründen nicht mehr daheim.
      Das stimmt der Laserpointer ist auch jedes Mal wieder klasse! Aber da finden sie kein Ende, eben weil das Erfolgserlebnis fehlt. Ich werf dann meist eine Maus hin, werde dann aber nur doof angeschaut. :D

      Mit Alupapier und sonst. Kleinteilen muss ich bei Saphi und Marie aufpassen, wird gern zerrupft und gegessen.

      Baldriankissen werden hier auch geliebt. Aber der Geruch und das voll gesabber von mehreren qm ist ja furchtbar! <X

      Saphi liebt Fellmäuse über alles, das habe ich noch nicht erlebt! Sie apportiert sie auch, voll süss! :love:
      Liebe Grüße, Jazzy

      ...mit Tigerdame Lina, spanisches Glücksmädchen Marie & der kleinen frechen bezaubernden Saphi


      für immer im <3 und unvergessen Tildi <3

      Jazzy schrieb:

      Das stimmt der Laserpointer ist auch jedes Mal wieder klasse! Aber da finden sie kein Ende, eben weil das Erfolgserlebnis fehlt. Ich werf dann meist eine Maus hin, werde dann aber nur doof angeschaut. :D

      >>Siehste...so unterschiedlich sind unsere Süssen

      Mit Alupapier und sonst. Kleinteilen muss ich bei Saphi und Marie aufpassen, wird gern zerrupft und gegessen.

      >>Ich hatte daheim Bürotag,und Kary hatte nichts anderes vor,als Takkerklammern zu fressen..wirklich ich hatte echt Glück..Und bekam es mit,sie pfötelte und hatte es schon im Mäulchen,konnts grad noch..Nix passiert.Der Tag war gegessen;-(Herz inna Hose...wirklich.

      Baldriankissen werden hier auch geliebt. Aber der Geruch und das voll gesabber von mehreren qm ist ja furchtbar! <X

      >>Kenne ich von Ivanhoe,der war auch silver shaded und das Fell war aber vom Catnip grün..lach*

      Saphi liebt Fellmäuse über alles, das habe ich noch nicht erlebt! Sie apportiert sie auch, voll süss! :love:


      >>Och mensch..;-)) Das erhoffte ich mir von Kary auch,Lulle Männes Sternenkatze (19j.) die apportierte Bällchen;-)

      Bei Kary renne ich und sie springt und macht echt voll coole Saltis;-))