Der "Was-landet-heute-im-Napf" Thread

      Ich hatte auch 2 Tütchen zum ausprobieren geholt.

      Finde den Inhalt wenig appetitlich, allerdings meine 2 auch nicht. Es wurde dran gerochen und dann am Boden gescharrt als wollten sie mir sagen - weg damit, das stinkt. Am anderen Morgen habe ich das Futter komplett weggeschmissen, unberührt.

      Das Geld kann man sich echt sparen. Nun gibt es weiterhin im Wechsel Porta 21 und Sheba. TF steht sowieso immer da.

      Liebe Grüße
      Uschi

      Gelöschter User 20 schrieb:

      Ich habs aufgefüllt und Krümel hat ein wenig davon probiert..aber es sind nur 55 Gramm in der Tüte gewesen.

      Überwiegend war das auch so ein dünner Soßensaft. Das Ganze sah nicht appetitlich aus und ich werde das nicht nochmal kaufen, dann hätte Krümel davon begeistert sein müssen, was ich denke, ist ja ihr egal.

      So eine kleine Tüte kostet 1,05 Euro und ich finde das ist es nicht wert. Die Mitarbeiterin im Fressnapf, erklärte den hohen Preis damit, dass es sich um ein Produkt handelt, was roh in die Tüte käme und dann nur kurz sterilisiert werden würde. Es sollen dadurch noch mehr Vitamine und Nährstoffe besser erhalten bleiben. Der Geruch und der Geschmack sollen verbessert sein. Ich kann nicht finden, dass es besser roch, als das altbewerte auch schon recht teure almo nature. Wie es schmeckt kann ich nicht sagen, aber wie geschrieben, Krümel hat es auch nicht vor Appetit darauf "umgehaun". :S


      Ute, von welchem Nassfutter Tütchen sprichst Du? :thinking:


      Sheba ist aber nicht so toll, zudem noch teuer.

      Da würde ich eher auf das Lux von Aldi zurückgreifen. Preiswert und ein gutes Nassfutter. :)


      Bei uns gab es heute Ropo Cat Fisch, haben sie sogar gegessen.
      Liebe Grüße, Jazzy

      ...mit Tigerdame Lina, spanisches Glücksmädchen Marie & der kleinen frechen bezaubernden Saphi


      für immer im <3 und unvergessen Tildi <3

      Gelöschter User 20 schrieb:

      Bei uns gibt es heute almo nature Raw Pack in den Abendbrotnapf. :food:

      Ich kenn das noch nicht und Krümel natürlich auch nicht, aber ich hab mal eine Tüte gekauft um zu sehen, ob sies mag und verträgt.

      Cachet select ,kennen wir auch und solange ich zwei Mietzenmäuchen zu "stopfen" hatte, war das auch gut so, aber seit Krümel allein is(s)t, ist mir das immer zuviel. So eine kleine 200 Gramm Dose, steht wer weiss wie lange hier im Kühlschrank rum, bis sie leergefuttert ist, wenn ich sie nicht spätestens am dritten Tag entsorge. Als Cindy noch lebte, war der "Zwerg" immer ein bischen durch sie zum Futtern animiert und mochte gern in Gesellschft essen. Dass wir nun mit ihr zusammen im Zimmer hier frühstücken, oder abendbroten, reicht ihr nicht..und der Othello, der für sein Leben gern isst, wird zu dick, wenn er immer was abkriegt hier. :kicher: Krümel isst ja leider noch überwiegend Diätfutter vom Tierarzt inzwischen aber Gott sei Dank :niederknien: nicht mehr nur das Intestinal von RC. sondern nun auch das Cat allergy von Vet. Conzept.
      Leider futtert sie überwiegend Trockenfutter und ich bin sehr froh, wenn sie abends noch einen " Happen" Nassfutter isst, oder einen lütte Portion Fleisch.

      Aber ich bin off topic.. :rot:

      Mal sehen wie das neue Futter ankommt.

      Von dem almo nature Raw Pack, welches Krümel und ich, inzwischen als nicht appetitlich befunden haben und nicht nochmal kaufen.

      Liebe Grüße Ute :)
      Ich muss jetzt doch echt mal loswerden, wie erleichtert ich bin, das andere Katzen zum großteil auch solche Rummäkler sind wie meine. Ich dachte echt schon es liegt an mir. Das was heute so gerne verspeist wird, wird morgen mit dem Ar.... nicht mehr angeguckt. ausser TF, da wird zwar nicht viel von gefuttert, aber das ist irgendwann dann mal leer. Wir haben schon einiges an Naßfutter ausprobiert, Tierheim freut sich, aber nun mach ich mir nicht mehr so einen Kopf wie am anfang. Barfen geht gar nicht. Rohes und auch abgekochtes wird gar nicht gefuttert, Noch nicht mal Leberwurst!

      Sowas kannte ich von meinem vorherigen Kater gar nicht, der ist 20 Jahre alt geworden mit Kitekat (ich weiß, ist kein gutes Futter, wußte ich damals aber noch nicht) und zwischendurch rohes fleisch - am liebsten rohe Rinderroulade! :)

      Liebe Grüße
      uschi
      Ich hab auch schon keine Hühnerherzen gekauft, hat keiner gegessen, nichtmal gekocht. Rohes Fleisch mag der Milow echt gern, Tinka
      irgendwie nicht mehr, mal so mal so.
      Heute gabs auch ne Dose Lux, wurde aber heute nicht für gut befunden, konnte gerade fast alles wegwerfen von heute morgen, kaum
      angerührtm trotzdem gabs zum abendbrot den rest der Dose, aber sie haben heute irgendwie kein Bock drauf.
      Wo der Milow kein war hat er alles gefressen, teilweise bis zum erbrechen weil er so gierig war ;) Manchmal macht er das immer noch
      morgens
      Nachdemes die letzten Tage Lux Häppchen in Gelee von Aldi Nord gab, haben sie zur Abwechslung mal wieder Shiny Cat von Gimpet Thunfisch mit Garnelen in Gelee bekommen. Da hab ich mich aber beliebt gemacht! :D
      Liebe Grüße, Jazzy

      ...mit Tigerdame Lina, spanisches Glücksmädchen Marie & der kleinen frechen bezaubernden Saphi


      für immer im <3 und unvergessen Tildi <3