Welche Streuart verwendet ihr?

      Das große Geschäft nehm ich direkt raus und entsorgs im Klo.
      Das zerbröselte Holzstreu siebe ich durch die Schaufel und hols dann mit einer geschlossenen Schaufel raus. Die trockenen Pellets bleiben drinnen. Das entsorge ich in der grünen Tonne.
      [color=#000000][/color][font='comic sans ms,cursive'][color=#FF0000][/color][/font] :love: Gabi, Krümel, Kimba, Cäsar im Herzen, Patenkatze Ria und die Aiderbichl-Katzen
      Ich bin neulich auf das Primox Streu gestoßen (auch mit Babypuderduft). Das gibt's bei uns in manchen Hagebaumärkten, aber auch online. Der 20 kg Sack kostet 10,99 und ich finde, es ist identisch mit den Babypuderstreus von Premiere, nur viel günstiger. Bin echt froh, das entdeckt zu haben. Nur das Schleppen ist nervig, weils so schwer ist und keine Tragegriffe hat.
      ​Kennt dieses Streu hier jemand?
      Von dem Primox Streu habe ich auch schon gehört, ist nur schlechter zu bekommen. Ich denke, es ist ähnlich wie all die kanadischen Streus.

      Wir sind mit diesem hier derzeit sehr zufrieden: PREMIERE Excellent Zitronengras von Fressnapf
      Liebe Grüße, Jazzy

      ...mit Tigerdame Lina, spanisches Glücksmädchen Marie & der kleinen frechen bezaubernden Saphi


      für immer im <3 und unvergessen Tildi <3
      Ich hatte bisher auch immer das Premiere Streu mit Babypuder oder die Dehner Eigenmarke, ist eigentlich das gleiche. Aber das Primox kostet halt fast nur die Hälfte.
      Online bestellen mag ich das nicht so gerne, weil ich eh nie da bin, wenn das Paket dann kommt. Den Nachbarn möchte ich nicht zumuten, so superschwere Pakete anzunehmen und dann muss ichs von der Post abholen. Da kauf ichs lieber gleich im Baumarkt. In den zweiten Stock schleppen muss ich es dann so oder so. Wenn ichs kaufe, ist es wenigstens nur ein Sack, wenn ich online z.b. gleich drei bestellen würde, dann muss ich 60 kg da hoch schleppen und dann hab ich die Säcke hier in der Wohnung... und ein Paket mit 60 kg könnte ich ja eh nicht tragen.
      Ich nehme CatSan,das grobe Streu.Das ganz feine hatte ich früher mal.Doch das hatte ich dann im Bett und an Orten,wo man es nie vermutet hätte..lach*
      Und das Grobe ist schon gut.Man muss es halt öfters sauber machen.Doch das tat ich auch vorher.Nach jedem Besuch werden die Exkremente entfernt.Sie miaut auch,wenn sie muss,oder war;))
      Huhu,

      ich war zuerst mit keinem Streu so 100% zufrieden. Aldi ist zu fein ( riesen Sauerei), Catsan ist meiner Meinung nach Mist. Das normale Klumpsteu von Rewe und Edeka ist ok, klumpt gut, staubt aber furchtbar und riecht unangenehm. Das möchte ich meinen Prinzessinnen mit ihren kleinen, platten Näschen nicht zumuten.
      Ich hatte uns jetzt mal nen großen Sack CBÖ gegönnt und bin begeistert. Es riecht gut, staubt nicht und klumpt hervorragend. Ich fülle immer nur alle paar Tage etwas nach und gut ist. Ich denke es ist unterm Strich auch nicht viel teurer, als das Streu von Rewe und Edeka, weil es ergiebiger ist. Man muss allerdings gleich den ganz großen Sack nehmen, weil der viel günstiger ist als der kleine.

      LG Verena
      Liebe Grüße von Verena mit Manon und Julie
      Meinst Du CatSan Klump? Ja,es staubt etwas,,gebe ich zu.g*

      Doch jeder hat so seine Marke.Frpher hatte ich Classic Extreme.Hatte ja auch nciht solche Buddler.Kary buddelt und schart,als ob sie sich zur Nachbarin unter uns durchw&uuml;hlt..lach*

      Platte N&auml;schen?Sehe ich auf dem Avatar nun nicht.Ich nehme die Streu,weil ich sie auch mal selber tragen kann,u.a.gg*


      LG


      Wir haben letztens ein neues Holzpellet Streu probiert, von Kaufland, es ist viel Feiner als das von DM Drogerie und verteilt sich auch mehr in der Wohnung. Wir werden bei dem Pellet Streu von DM Drogerie bleiben. War auch eher eine Notlösung, bei Kaufland einzukaufen.
      Ich bin nicht da! Ich bin mich suchen gegangen, falls ich wieder da bin, bevor ich zurückkomme, sagt mir bitte, ich soll auf mich warten! :D
      Huhu,

      bei Zooplus gab es mal als Prämie eine Catsan Toilette mit 2 Smartpacks und einer Schaufel gratis. Ich dachte erst, wow super Idee, aber in diesen Smartpacks ist doch relativ wenig Streu, sodass meine Mädels beim Zuscharren immer in der Folie hängen geblieben sind. Außerdem klumpt es nicht und das Pipi bleibt drin. Das fand ich nicht so hygienisch. Meine Erfahrung beschränkt sich nur auf diese Smartpacks, vielleicht ist das Klumpstreu von Catsan besser.

      LG
      Liebe Grüße von Verena mit Manon und Julie
      Ich hatte vor vielen Jahren mal eine blaue Catsan Toilette,also meine Katze..g*
      Die Beutel darin..never ever..kannste knicken.wohl wahr.;-(

      Letztendlich entscheidet die Katze,was ihr gefällt..
      Hatte auch schon Katzentoideopuder..alles jahrelange Erfahrungswerte man will ja mitreden)doch vergiss es..alles für die Katz..ähm..nicht für die Katz--gg*
      Ich glaub wir hatten schon ganz viele Streus und immer waren wir irgendwie nach einiger Zeit unzufrieden. Wir hatten schon die ganz feinen Streus vom Futterhaus, die Teuren und die Günstigen, wir hatten schomal eine Streu aus Mais, wir hatten schon öfters die Streu von Catsbest Öko. Und wir hatten auch schon Streus, die nicht klumpten.Große und kleinere Streuboller..

      Inzwischen kaufe ich nur noch die Streu von Lidl. Diese weisse Streu riecht angenehm für mich und sie staubt für mich auch nicht so doll.
      Manchmal wenn mein Partner einkauft, bringt er auch die Streu von Aldi mit und ich vermische die dann mit der von Lidl. Ich bin jetzt zufrieden, meine Katzen mögen die Streu und im Sommer benötige ich sowieso nur wenig davon, dann gehen die Nasen nach draussen um ihre Geschäfte zu machen..hoffe Michel macht das auch.. 8|
      Eine meiner alten Katzen, kam damals immer rein, um ihre Geschäfte zu verrichten..
      Wir hatten drei Katzen. Früher, hatte sie wenn sie draussen herumtigerte, auch ihre Geschäfte draussen verrichtet, aber als sie alt wurde, kam sie dafür immer nach Hause. Sicher gab es eine Erklärung dafür, aber ich hab nie herausgefunden, warum sie das gemacht hat. Vielleicht um sicher zu gehen, dass sie ihr Zuhause noch kontrolliert..? Ich weiss das nicht. Sie war übrigens bis zu ihrem Tod, mit über 18 Jahren stubenrein geblieben. Unser alter Kater, der war schon ein wenig senil und pieselte damals wenn er schlief, manchmal los. Wir hatten später, überall wo der Bursche schlief, schon so Krankenunterlagen liegen. Meine Kollegin hat mal gesagt, sie sehe gar keinen Unterschied bei mir zuhause, zur Firma. ;) ^^ Mussten wir doch aber so machen..

      Flohbus2017 schrieb:

      Eine meiner alten Katzen, kam damals immer rein, um ihre Geschäfte zu verrichten..
      Wir hatten drei Katzen. Früher, hatte sie wenn sie draussen herumtigerte, auch ihre Geschäfte draussen verrichtet, aber als sie alt wurde, kam sie dafür immer nach Hause. Sicher gab es eine Erklärung dafür, aber ich hab nie herausgefunden, warum sie das gemacht hat. Vielleicht um sicher zu gehen, dass sie ihr Zuhause noch kontrolliert..? Ich weiss das nicht. Sie war übrigens bis zu ihrem Tod, mit über 18 Jahren stubenrein geblieben. Unser alter Kater, der war schon ein wenig senil und pieselte damals wenn er schlief, manchmal los. Wir hatten später, überall wo der Bursche schlief, schon so Krankenunterlagen liegen.


      >>Ist doch aber gut das ihr das so gemacht habt.Manch einer hätte vielleicht..naja...Du weisst schon;-((

      Meine Kollegin hat mal gesagt, sie sehe gar keinen Unterschied bei mir zuhause, zur Firma. ;) ^^ Mussten wir doch aber so machen..

      >>Lach*Nich mal zuhasue kannste abspannen,und musst an die Arbeit denken..Ne Spaass beiseite.Top,das Du für sie da warst.
      Wir nutzen die Katzentoilette von Catit, aber ohne Haube!

      zooplus.de/shop/katzen/katzent…letten_aufklappbar/173153

      Denn die Schale ist sehr grob und schön tief sowie nach hinten höher werdend. Das ist super! Und trotzdem nimmt sie nicht zuuu viel Platz weg.

      Wir hatten die letzten Male das gröbere Streu von Premiere Excellent (Fressnapf) verwendet und das verteilt sich wirklich viel weniger in der Wohnung. Aber verbraucht sich auch bei drei Katzen deutlich mehr, sodass wir erstmal wieder auf das feine Streu umsteigen. Bleiben aber immer bei dem kanadischen Bentonitstreu.

      Bei dem Angebot von Zooplus konnten wir nicht widerstehen und versuchen jetzt mal das Tigerino Streu, habe viel Gutes drüber gelesen: zooplus.de/shop/katzen/katzens…lumpstreu/tigerino/510675

      Als Vorleger nutzen wir einen rechteckigen Hochfloorteppich von Ikea.
      Liebe Grüße, Jazzy

      ...mit Tigerdame Lina, spanisches Glücksmädchen Marie & der kleinen frechen bezaubernden Saphi


      für immer im <3 und unvergessen Tildi <3

      Jazzy schrieb:

      Wir nutzen die Katzentoilette von Catit, aber ohne Haube!

      >>Ohne Haube,würde garnicht gehen bei Kary.Klo steht zwar im Bad,doch so wie sie buddelt..oje..lach*
      Doch Klappe ist wg,sonst riecht das so.Und das muss nicht sein.Mögen wir ja auch nicht.


      zooplus.de/shop/katzen/katzent…letten_aufklappbar/173153

      Denn die Schale ist sehr grob und schön tief sowie nach hinten höher werdend. Das ist super! Und trotzdem nimmt sie nicht zuuu viel Platz weg.

      >>Sie hat ein ähnliches,nur nicht soo nobel..das ist ein Blaumetalic,und gross.

      Wir hatten die letzten Male das gröbere Streu von Premiere Excellent (Fressnapf) verwendet und das verteilt sich wirklich viel weniger in der Wohnung. Aber verbraucht sich auch bei drei Katzen deutlich mehr, sodass wir erstmal wieder auf das feine Streu umsteigen. Bleiben aber immer bei dem kanadischen Bentonitstreu.

      >>Ich hatte früher ja auch immer mit Babypuderduft,nur das Kary die Streu durch ihre langen Haare an den Pfoten,überall verteilte.
      Und wirklich überall..gg*



      Bei dem Angebot von Zooplus konnten wir nicht widerstehen und versuchen jetzt mal das Tigerino Streu, habe viel Gutes drüber gelesen: zooplus.de/shop/katzen/katzens…lumpstreu/tigerino/510675

      Als Vorleger nutzen wir einen rechteckigen Hochfloorteppich von Ikea.


      Vorleger hab ich Badematte..hatte schon asu Gummi diverse..naja..ob die daliegen..
      Ich sauge meist eh gleich weg.Wenn ich da bin.Sonst trete ich da rauf,ist nämlich gleich vor meinem Waschbecken. :)