Fünf hübsche Mädels suchen ein neues Zuhause

      Fünf hübsche Mädels suchen ein neues Zuhause

      Neu

      Bei einer Kastrationsaktion habe ich die superscheue Mama der Mädels erst erwischt, als sie schon wieder hochträchtig war.
      Das ältere Ehepaar, bei denen die Mama zum Fressen kam, hat sich Gott sei Dank bereiterklärt die Miez ins Haus zu nehmen und sie durfte im Juli ihre Kitten bekommen und großziehen.
      Mittlerweile habe ich die Mama kastrieren lassen und sie ist wieder in die Scheune umgezogen und wird von dem Ehepaar weiterversorgt. Ihre hübschen Mädels suchen jetzt ein geeignetes zuhause.
      Nachdem die Mama ihre Kitten am Anfang bis aufs Messer beschützt hat, konnte man die Kleinen erst anfassen als sie aus dem Nest gekrabbelt sind. Vorher lief man Gefahr von der Mama gefressen zu werden. :D
      Aus diesem Grund brauchen die Mädels bei Fremden immer erst ein bisserl Zeit um Vertrauen zu fassen, sind dann aber zutraulich und verschmust.











      Die Mädels sind auch für reine Wohnungshaltung geeignet sie kennen noch keinen Freigang.
      Vermittlung entweder paarweise oder als Zweitkatze zu einer vorhandenen Miez.
      Die Mädels werden natürlich mit Schutzvertrag/Schutzgebühr abgegeben

      Kontakt unter 0173-6850227

      Liebe Grüße
      Angelika
      Wie jeder der eine Weile mit einer Katze zusammengelebt hat weiss, haben Katzen unendlich viel Geduld mit den Grenzen des menschlichen Verstands.
      (von Cleveland Amory) :catja: