Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 63.

  • Benutzer-Avatarbild

    Intelligenztest

    Luna von Bayern - - Spielwiese

    Beitrag

    Ds kenn ich auch. Ich kann noch so leise die Treppen hochschleichen - das Begrüßungskomitee steht an der Türe. Nur Donnerstags nicht, da hab ich eine Stunde früher frei. Und acuh wenn ich mal noch einkaufen geh, dann sind sie mit Spielen beschäftigt. Widar springt dann immer auf den Kratzbaum im Flur und muß erst mal hochachtungsvoll begrüßt werden :lachen: bevor ich mich ausziehen kann.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich hab auch unmengen von Spielzeug. Kann halt nicht in ein Tiergeschäft gehen ohne was für die Fellnasen mitzunehmen :peinlich: Kleinigkeiten wie Bälle und Fellmäuse sind im Wohnzimmer in einem Korb wo sie sich selber bedienen können. Anderes kommt immer abwechselnd zum Einsatz und wird nach dem spielen weggeräumt, besonders die Federsachen. Da hätte ich sonst Angst, daß sie es anknabbern und fressen, was ziemlich schlimm enden kann. Bei was es meinen Rackern nie langweilig wird ist der Laserpo…

  • Benutzer-Avatarbild

    Keine Panik. Du schreibst Lennox ist seit 6 Wochen bei dir, das heißt er war etwa 10 Wochen jung als er zu dir kam. daß das ein bißchen zu früh war brauch ich ja nicht extra erklären. Er hat mit Sicherheit anfangs die Geborgenheit der Familie noch gebraucht und gesucht. Jetzt ist er quasi im Flegelalter und testet seine Grenzen aus. Das Fauchen und Buckeln (kann ich gerade bei meinen 9 Wochen alten kleinen sehr gut beobachten) ist eine aufforderung zum spielen. Dieses Verhalten wirst du noch ein…

  • Benutzer-Avatarbild

    Flöhe

    Luna von Bayern - - Katzenpflege

    Beitrag

    Flöhe passen sich farblich ihrem Wirt an. Was du machen kannst um ganz sicher zu sein - mit einem Flohkamm übers Fell, besonders im Nackenbereich und wenn was schwarzes im Kamm hängenbleibt auf ein weißes Blatt Papier und mit etwas Wasser besprühen. Wenn die schwarzen Brösel sich auflösen, ist es Flohkot. Dann solltest du unbedingt was machen. es ist ja ein warmer Winter und es kann schon sein, daß die Viecher ihren Winterschlaf beendet haben. :daumen: daß es nur eine verirrte Mücke ist.

  • Benutzer-Avatarbild

    Wow Sandra, das war ja wirklich ausführlich. :applaus: Ich glaub die Ausstellerei fehlt dir ein Bißchen - gibs zu. Also dem ist nichts mehr hinzuzufügen, außer daß ich für die Miezen Wasser und Futter von daheim mitnehme so wie sie es gewohnt sind. Bei Fremdwasser oder ungewohntem Futter könnten sie evtl. mit Durchfall reagieren und das wäre nicht schön- Außerdem pack ich noch für mich Verbandmaterial und Hautdesinfektion ein. Eine Katze kann schon mal vor lauter Schreck zubeißen und Katzenbiße …

  • Benutzer-Avatarbild

    *lach* Erzähl Carrie einfach daß der Termin am 26. ist :muahaha: Alles Gute für deine KiraMaus und dann nautürlich auch für Carrie

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von fight-cat: „Katzeseuche und Katzenschnupfen ist doch eine Kombiimpfung??? Wüsste jetzt garnicht das es da getrennt gibt. “Das wüßte ich auch nicht. Du kannst ja das Impfbuch genau anschauen (hier ist ein Link der dir sagt was sich hinter den Abkürzungen verbirgt) oder einfach den TA fragen. Grundsätzlich können Katzen in jedem Alter (erst)geimpft werden.

  • Benutzer-Avatarbild

    "Ich hab da mal ne Frage"-Ecke

    Luna von Bayern - - Barfen

    Beitrag

    danke für die Links. Werd da mit Sicherheit demnächst bestellen, schon um die Babys daran zu gewöhnen. Gibt es denn dieses Supplementierzeug auch schon fertig zu kaufen oder muß das auf jede Katze abgesitmmt werden? Du siehst ich hab :ahnungslos:

  • Benutzer-Avatarbild

    "Ich hab da mal ne Frage"-Ecke

    Luna von Bayern - - Barfen

    Beitrag

    Zitat von Tine: „So genanntes fertigbarf gibt es für Katzen nicht in ordentlicher Form. Für Hunde schon. Ich selber bestelle mein Fleisch im Internet. Das ist dann so stückig, dass ich erkenne, was es ist. “hast du denn da nen Link parat - wenn das hier veröffentlicht werden darf

  • Benutzer-Avatarbild

    "Ich hab da mal ne Frage"-Ecke

    Luna von Bayern - - Barfen

    Beitrag

    Zitat von CheshireCat: „Okay, mit ganzen Futtertieren braucht man doch ein bisschen mehr Platz Hier mal ein Foto von 7kg Fleisch und einer kleinen Frosterschublade. katzenfreunde-online.de/index.…247d4f34d9543db58331891af“Ui - wie lange reicht denn das für wieviele katzen? Wie siehts denn aus mit dem kaufbarem Frostfutter. Ich hab da immer bedenken, weil die ja viel schreiben können was für ein Fleisch das ist. Hat da jemand gute Erfahrungen gemacht?

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Querungshilfe: „An Luna: Auf dem ersten Foto fragt man sich ernsthaft, wieso sie das Hinterbein mit auf den Teller gelegt hat, gell?! Astrid“Ja *lach* die Pfötchenkoordination klappt noch nicht so gut. Ich lach mich hier manchmal mit den kleinen schlapp - da kann der Fernseher ausbleiben :bigsmile:

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von CheshireCat: „Kochsau ist ein Rezept mit gekochtem Schweinefleisch Musste da ein Rezept komplett verschmäht wurde kurzfristig Futter machen, da bot sich Schwein an. Schön Fett, auch im Supermarkt bezahlbar und die Fellflusen lieben es.“Jetzt bin ich aber irritiert Ich dachte Katze und Sau ist NoGo

  • Benutzer-Avatarbild

    "Ich hab da mal ne Frage"-Ecke

    Luna von Bayern - - Barfen

    Beitrag

    Leichte Antwort: Ich hab auch nur so ein alten Kühlschrank mit *** Kühlfach Aber wenn ich mir nen neuen kauf, dann werd ich mich unbedingt nocheinmal damit auseinandersetzen. Anderes Problem - Widar frißt kein Fleisch was nicht aus Dose oder Türe kommt. Ausnahme sind Eintagsküken. Außerdem klingt das mit den Supplementen für mich kompliziert. Aber einen Versuch ist es allemal wert - da weiß man wenigstens was drin ist

  • Benutzer-Avatarbild

    Cosmo hat heute als zweite das Erwachsenenfutter gefressen comp_1-100_4408owsh6.jpg Das hat ihr so gut gefallen und geschmeckt daß sie sich in den Teller gesetzt hat comp_1-100_4410sass1.jpg Für die Großen gibts heute Rinderhack mit Putenherzen an Sheba :lovely:

  • Benutzer-Avatarbild

    Welches Nassfutter füttert ihr?

    Luna von Bayern - - Nassfutter

    Beitrag

    Zitat von Querungshilfe: „Hallo Tine, unterscheiden Katzen zwischen dem, was wir als "hochwertig" bezeichnen und dem, was in unseren Augen "minderwertig" ist? Ich kann das an meinem Kater nicht feststellen. Leider. Alles Liebe Astrid“Also, meine fressen Discountfutter überhaupt nicht, außer Widar das Kitekat wenn er "rollig" ist. Ich denk mal, daß Katzen das Futter sehr gut unterscheiden können - sie gehen ja nicht nach Optik und Zusammensetzung, sondern über den Geruch. Es ist leichter eine Kat…

  • Benutzer-Avatarbild

    Giftige Pflanzen

    Luna von Bayern - - Allgemeine Katzen-Themen

    Beitrag

    Ich hab auch nur noch eine Monstera, zwei Dracheen und einen kleinen Benjamin. Den knabbern sie manchmal an, aber er scheint nicht zu schmecken.

  • Benutzer-Avatarbild

    Welches Nassfutter füttert ihr?

    Luna von Bayern - - Nassfutter

    Beitrag

    Bei uns gibts auch einen wilden TroFuMix aus Animonda, Leonardo, Premiere, Felix und Whiskas. NaFu gibts auch einen Mix aus Bozita, Cosma, Gourmet Gold, Almo Nature, Leonardo, Animonda und Miamor. Als besonderes Leckerli gibts ab und an Real nature (sauteuer) und Sheba. Widar bekommt wenn er auf Brautschau ist Kitekat - das ist das einzige was er in der Zeit frißt. (besser als gar nichts) Die anderen rümpfen die Näschen und gehen da nicht ran. 1 mal die Woche gibts Frischfleisch oder Fisch und w…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hab dazu einen tollen Link gefunden der das sehr schön erklärt. Hatte auch mal einen über die Unterschiede der Körpersprache zwischen Hund und Katze aber find ich leider nicht mehr

  • Benutzer-Avatarbild

    Vorräte

    Luna von Bayern - - Ernährung Sonstiges

    Beitrag

    @ viele Pfoten Bei mir siehts fast genauso aus. Die Katzen haben bald mehr Vorräte als ich :happy:

  • Benutzer-Avatarbild

    Oh jeh - wer kennt das nicht? Ich war da ganz radikal. Hatte zuerst Hasendraht in den Topf gelegt, weil ich mal gehört/gelesen habe, daß Katzen mit ihren Samtpfötchen da nicht gerne drauf laufen. Meinem Waldtrampel war das sowas von egal. Er konnte zwar die Erde nicht mehr verteilen, aber er hat fröhlich meine Palme fast zu Tode gepullert. Dann hab ich in den Draht Schaschlikspieße gesteckt. schön schräg und nachdem er sich da ein paarmal in die Nase gepiekt hat, hat er es auch sein lassen. Ande…