Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 88.

  • Benutzer-Avatarbild

    Der Gewichtscheck

    Lenchen - - Allgemeine Katzen-Themen

    Beitrag

    Leni hat momentan 4,4kg und Oskar 4kg. Oskar legt im Winter immer zu.

  • Benutzer-Avatarbild

    Gebisssanierung

    Lenchen - - Wartezimmer

    Beitrag

    Hab heute unsere Lenie im Garten beobachtet. Sie leidet sehr unter der momentanen Hitze: 36 Grad im Schatten. Aber sie sucht sich Schattenplätze unter Büschen und Stauden. Den 2.Kontrolltermin bei unserer Haus-Tierärztin mussten wir wegen der extremen Hitze verschieben. Ab morgen soll es kühler werden. Was mir auffällt: Lenie will Gras fressen! Sie putzt sich ja unendlich, benötigt also Gras. Sie kann halt das Gras nicht ohne Zähne "verarbeiten" Was können wir tun, wie können wir ihr helfen? Mar…

  • Benutzer-Avatarbild

    Es wurden ihr 10 Zähne mit deren Wurzeln gezogen, die übrigen Wurzeln auch. Lenie ist heute durch die Zimmer getorkelt, ihre Hinterbeine wollten nicht so... Marie immer hinterher mit Ansprache. Schmerzmittel soll sie ab morgen für 5 Tage bekommen. Marie schläft heute mit ihr auf dem Sofa.

  • Benutzer-Avatarbild

    Das kenne ich, und es tut mir vor allem um dich leid, weil du das aushalten musst. Freue dich einfach auf den morgigen Mittag: Augen zu und durch

  • Benutzer-Avatarbild

    Gebisssanierung

    Lenchen - - Wartezimmer

    Beitrag

    Ich ruf morgen in der Klinik an, denn so können wir da nicht hinfahren

  • Benutzer-Avatarbild

    Gebisssanierung

    Lenchen - - Wartezimmer

    Beitrag

    Uns wurde das nicht gesagt. Wir sollen am Mittwoch mit Lenie zur Untersuchung kommen. Wie die aussehen wird, ob die TÄ nur in's Mäulchen schaut, ob sie geröngt wird......(?) Uns wäre es am liebsten, wenn sie unter Narkose röntgen, den Zahnstein entfernen und das Notwendige machen. Immerhin fahren wir fast 35km im Berufsverkehr bis zur Klinik.

  • Benutzer-Avatarbild

    Gebisssanierung

    Lenchen - - Wartezimmer

    Beitrag

    Christa, ich les gerade, dass Katzen vor der Zahnsanierung nichts fressen dürfen. Daran haben wir gar nicht gedacht. Wie viele Stunden sind da angesagt? Euch wünsche ich alles Gute für Montag!

  • Benutzer-Avatarbild

    Hab nicht vergessen, dass NinK uns auch sehr geholfen hat. Danke dir ! Und nun sind wir mit Lenchen nur noch im "Wartezimmer" Gute Nacht Lenie liegt neben mir im Sessel und putzt sich, 0skar ist unterwegs.

  • Benutzer-Avatarbild

    Danke, wir berichten dann im "Wartezimmer". Momentan beobachten wir Lenie beim Fressen, beim Schnurren, Schlafen, Putzen.....; alle Beobachtungen bewerten wir mit dieser "Brille", die uns die Krankheit Forl zeigt. Sorry, El Gato, Deine Bilder sind mal wieder wunderschön!

  • Benutzer-Avatarbild

    Danke ChristaMaria, Du hast Recht in allen Punkten. Für uns war die heutige Diagnose einfach nur ein harter Schlag ohne Vorwarnung. Wie fahren morgen, erstmal ohne Lenie, in die Klinik um uns zu informieren und um einen Termin zu bekommen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Danke! Mäuschen hat sich im Wintergarten-Sofa eingerichtet, da ist sie auch nah an Oskar's Essplatz + Wasserschüssel, wie ihr gesehen habt. Mäuschen sind ja nachtaktiv, so wie Oskar und manchmal Lenie. Und 0skar's Nachtaktivitäten sind ausser Haus, so hat Mäuschen gefahrlose Freiheit (plus Futter), und Leni hält sich nur tagsüber im Wintergarten (+Garten) auf. Wir haben nun wieder die Lebendfalle mit Schokokeks stehen. Marie will sie in der Nacht nicht, weil sie nicht mag, dass Mäuschen mehrere …

  • Benutzer-Avatarbild

    Heute war ein Mäusetag. Bis zum heutigen Mittag hatten wir Mäuschen Franzi mit ihren grossen Ohren, unterm Sofa im Kaminzimmer. Vor etwa 14 Tagen zog sie (unfreiwillig) dort ein. Wahrscheinlich hatte sie anfangs grosse Ängste; wer hätte die nicht,wenn er sein neues Quartier aus dem Maul eines roten Tigers hüpfend...bezieht. Doch dann entpuppten sich die Mitbewohner als Mäusefreunde: spendierten Futter und Wasser. 0k, wir hatten nun eine/n (?) Asylbewerber ohne grüne Karte.... Sie/er musste (endl…

  • Benutzer-Avatarbild

    Christa, warum soll es dir besser gehen.... Wir haben wohl eine Katzenklappe durch die unsere Herrschaften rein und raus können, aber Herr Oskar springt vom Baum auf das Wintergartendach und sitzt dann quarkend vor dem Schlafzimmerfenster, bzw. vor der Tür....,bis wir ihn reinlassen. Das Spiel geht manchmal 3X pro Nacht.

  • Benutzer-Avatarbild

    Oskar ist ja immer um die Zeit unterwegs; hat vor ein paarMinuten gut gefuttert und wird voraussichtlich um ca 3.00 Uhr, dann wieder gegen 6.00 Uhr auftauchen, uns wecken. Lenie schläft und schnarcht , wird sich vielleicht kurz vor'm Morgengrauen dem Oskar anschliessen, mit ihm um die Häuser ziehen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Würde Max gern barfen

    Lenchen - - Barfen

    Beitrag

    So lang es keine unschönen, unfairen.......persönlichen Angriffe gibt, empfinde ich Streit (sprich: Austausch verschiedener Ansichten) absolut OK. Ich würde mich freuen, wenn es nicht (mehr) persönlich wird!

  • Benutzer-Avatarbild

    Oh wie schön:eine Freigängerin! Lenie war heute im Gewächshaus, hat ein wenig zwischen den Salaten und den Anzuchtkästen gebuddelt; für ein "Kackloch" braucht sie mindestens 5 Liter Erde und 5 Liter züm Zuscharren. Zum Glück hat sie die Tomatezöglinge von Marie verschont, die sind ihr nämlich (fast) heilig. Sie hat 3o verschiedene Sorten in der Aufzucht.

  • Benutzer-Avatarbild

    El Gato, wieder eìndrucksvolle Bilder von deinen schönen Katzen! Wir mussten heute unsere kleine Leni (ab 18.00 Uhr) über 6 Stunden allein lassen; gerade in ihrer Wachzeit. War in der Notaufnahme im Krankenhaus; da wartet man schon mal 3-4 Stunden. Als wir dann zurück kamen, stand sie an der Haustür. Sie sprang gleich an Marie hoch und schläft auch jetzt noch auf ihrem Bauch. Ich lass sie mal beide auf dem Sofa schlafen, leg noch eine Decke auf beide und schleich mich mal weg.

  • Benutzer-Avatarbild

    Schöne Bilder El Gato, besonders süss finde ich das kleine Vidio

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich bin auch ein grosser Fan vom Findus, er hat was Besonderes....... Ach ja, Leni liebt Bälle, rennen kann sie wie früher unser Boris . Werd mal nach einem Verein schauen, vorerst bin ich ihr Trainer.

  • Benutzer-Avatarbild

    Gute Besserung und eine gute, erholsame Nacht .....,.mit einem emphatischen Obelix, der dir ohne gross zu jammern seine Pfoten auf die Stirn legt. Ich kann mich noch gut an unseren ersten Kater erinnern, der uns immer sehr nah war. Er legte sich , wenn es uns nicht gut ging, zu uns und legte seinen Kopf und seine Pfoten an unsere Stirn. 0skar lag heute den ganzen Tag im sonnigen Wintergarten. Eben kam er zurück von seinem ersten Rundgang, begrüsste Leni mit seiner Nase, futterte ein wenig...., u…