Issys Lieblingsspielzeug- damit hätte nu keiner gerechnet

      Issys Lieblingsspielzeug- damit hätte nu keiner gerechnet

      Da gibt man mehrere Euronen für Katzenspielzeug aus, um irgendwann DAS Spielzeug zu finden, was die Katzen über längere Zeit mögen und es selber auch nutzen können ohne das man ubbedingt als Halter immer dabei sein muss(klar nix geht über die Katzenangel, das bleibt auch weiterhin so ;), aber man kann nunmal nicht immer dann Zeit haben, wenn Mieze lust auf Spielen hat )
      Und dann fällt einen einmal ein Gummiband auf den Boden und dann das....

      Issy schleicht sich an, trägt es herum, zerrt dran, fängt es (obwohl es sich nichtmal bewegt), rollt sich darauf rum und das nicht nur für einen Tag wo es neu ist, sondern das Ding ist auch noch seit einer Woche der Hit. Letztens hab ichs unter meiner Bettdecke gefunden hihi

      Schon echt ironisch, die Sache mit den Katzen :)




      Hallo Sasura,

      Danke für die tollen Videos! Echt süß, deine Issy! :love:

      Ja, manchmal sind es die einfachsten Dinge, mit denen die Katzen am liebsten spielen. Oftmals die Verpackungen selbst, wie bei uns nach wie vor der Renner: Paketbänder!

      Aber mit Gummibändern wäre ich sehr vorsichtig! Unsere Katze hatte sich mal ein Gummiband gemobst und es zur Hälfte verschluckt gehabt. Denn die kauen da meistens ziemlich lange drauf rum. Daher würde ich Gummibänder nie einfach so liegen lassen und nicht ohne Aufsicht!! Auch andere Bänder (Baumwollbänder, Geschenkbänder etc). Also hier bitte besondere Vorsicht!
      Liebe Grüße, Jazzy

      ...mit Tigerdame Lina, spanisches Glücksmädchen Marie & der kleinen frechen bezaubernden Saphi


      für immer im <3 und unvergessen Tildi <3
      Lol, wie gut, dass ich nicht die Einzige bin, die fast alles an Katzenspielzeug daheim hat und das dann nicht genutzt wird.

      Meine kleine Maxi hat anfangs begeistert mit alten Kisschen und so gespielt, aber inzwischen ist sie auf Knüllpapier umgestiegen. Da geht hier dann die Post ab. Ich muss ihr das abends iwann echt wegnehmen, weil es sonst die ganze Nacht durchginge mit dem Jagen und Spielen.

      Für unter Aufsicht hab ich aus Schaf- und Alpakawolle ne Kugel "gefilzt" (so richtig fest gefilzt ist das nicht) und damit spielen sie auch gern. Aber weil Cosimo meint, alles annagen zu müssen eben nur unter Aufsicht. Was auch gut geht: die gelben Eier vom Ü-Ei mit Reis oder gar TroFu gefüllt (falls sie doch mal aufgehen). Rasselt, rollt und scheint diebisch Spaß zu machen.
      Maunzgrüsse aus Mittelhessen! :handarbeit: :play: