Welche Schalentoilette könnt Ihr empfehlen?

      Welche Schalentoilette könnt Ihr empfehlen?

      Hallo liebe Katzenfreunde,

      bisher haben wir immer eine Haubentoilette verwendet, ohne Klappe und zum Teil ließ sie sich halb aufklappen.

      Nun haben wir festgestellt, dass die Katzen ohne Haube besser zurecht kommen.


      Daher meine Frage: Welche Schalentoilette könnt Ihr empfehlen?

      Sie sollte groß genug sein und der Rand auslaufsicher - für Stehpinkler. ;)


      Freue mich über Eure Erfahrungsberichte!
      Liebe Grüße, Jazzy

      ...mit Tigerdame Lina, spanisches Glücksmädchen Marie & der kleinen frechen bezaubernden Saphi


      für immer im <3 und unvergessen Tildi <3
      Also ich bin vor einer ganzen Weile auf diese Riesengroße IKEA Box umgestiegen,also die ist echt riesig.
      Da passen locker 15 Kilo Streu rein und es ist immernoch genügend Platz.
      Ich bin einfach begeistert, vor dem Klo liegt kaum was rum, kein Streu mehr was auf dem Kloboden festklebt... einfach Top ;)
      Die Box kostet 12 €
      es grüßt Sarah mit den Deep River´s Maine Coons


      Hi,

      ist zwar etwas älter der Thread aber was Solls.

      Katzen mögen am liebsten offene Klos um die Umgebung beobachten zu können. Dazu kommt das handelsübliche Katzenklos grundsätzlich zu klein sind.
      Wir haben jetzt die erste ausgetauscht gegen eine Kiste 80 x 60 cm und 22 cm hoch. Da passen 3 Säcke a 15 Kg Streu rein. 2 weitere werden folgen.

      Hier mal 2 Bilder




      Die sind schön groß da freut sich das kleine Rheumafell. ;)

      Tschau
      Friedhelm
      ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      „Was du liebst, lass frei. Kommt es zurück, gehört es dir - für immer.”
      (Konfuzius)

      Für eine Katze bedeutet Treue nicht, immer dazu bleiben, sondern immer wiederzukommen.
      (?)
      Solche Kisten anstelle von einem herkömmlichen Katzenklo, das ist auch eine gute Idee!

      Ich war erschrocken darüber, wie klein die Klos in Tierbedarffachgeschäft, wie Fressnapf, Futterplatz & Co sind! Die sind ja zum Teil echt winzig! =O :thumbdown:

      Wir nutzen nun zwei Katzentoiletten von Catit, aber ohne Haube!

      zooplus.de/shop/katzen/katzent…letten_aufklappbar/173153

      Denn die Schale ist sehr groß und schön tief sowie nach hinten höher werdend. Das ist super! Und trotzdem nimmt sie nicht zuuu viel Platz weg.
      Liebe Grüße, Jazzy

      ...mit Tigerdame Lina, spanisches Glücksmädchen Marie & der kleinen frechen bezaubernden Saphi


      für immer im <3 und unvergessen Tildi <3
      Was auch geht sind die Stapelboxen von Hornbach. Kosten 11 Euro da habe ich auch 2 Bilder.



      Beim zweiten Bild sind sie nur übereinander gestellt für das Foto.



      Die sind auch einigermaßen, quasi als Notklo. :D
      ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      „Was du liebst, lass frei. Kommt es zurück, gehört es dir - für immer.”
      (Konfuzius)

      Für eine Katze bedeutet Treue nicht, immer dazu bleiben, sondern immer wiederzukommen.
      (?)
      2 Säcke a 15 Kg passen rein sind ca. 11 cm Streuhöhe.
      Das reicht.
      ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      „Was du liebst, lass frei. Kommt es zurück, gehört es dir - für immer.”
      (Konfuzius)

      Für eine Katze bedeutet Treue nicht, immer dazu bleiben, sondern immer wiederzukommen.
      (?)

      Jazzy schrieb:

      Ok, das sollte mehr als ausreichend sein! ;)

      Danke für die Tipps!
      Übrigens nutzen ja auch viele diese Ikeaboxen als Katzenklo. Da finde ich den Einstieg aber viel zu hoch.


      Flacher Einstieg ist wichtig, unsere Katzen werden ja auch nicht jünger. ^^
      ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      „Was du liebst, lass frei. Kommt es zurück, gehört es dir - für immer.”
      (Konfuzius)

      Für eine Katze bedeutet Treue nicht, immer dazu bleiben, sondern immer wiederzukommen.
      (?)

      D4GC schrieb:

      Was auch geht sind die Stapelboxen von Hornbach. Kosten 11 Euro da habe ich auch 2 Bilder.



      Beim zweiten Bild sind sie nur übereinander gestellt für das Foto.



      Die sind auch einigermaßen, quasi als Notklo. :D



      Die sieht doch vieeeeeeeeel besser aus,als die anderen Kisten.Müssen es denn unbedingt die grauen Kistens ein? Etwas Styling darf doch sein..gg*Es sei denn,du hast Gründe,weshalb du diese bevorzugst;-)
      LG (bitte nimm meinen Komm nicht krumm)
      Die grauen sind größer 80 cm x 60 cm also mehr Platz für die Katze und die mögen das.
      Je größer je besser.
      ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      „Was du liebst, lass frei. Kommt es zurück, gehört es dir - für immer.”
      (Konfuzius)

      Für eine Katze bedeutet Treue nicht, immer dazu bleiben, sondern immer wiederzukommen.
      (?)
      Ja,das ist ein gutes Maß;-)
      Ich habe für meine Diva..(echt) ein Haubeklo,ohne Türe,das ist mir nix.So metallicblau.Doch die buddelt,und scharrt..wahnsinn. ;)
      Bei 4 Katzen ist die richtige Grösse glaube noch wichtiger.Kary hat schon ein grosses Klo,doch frag mich nicht nach Maße müsste ich erst ausmessen.g*

      LG Tarja

      D4GC schrieb:

      Hi,

      ist zwar etwas älter der Thread aber was Solls.

      Katzen mögen am liebsten offene Klos um die Umgebung beobachten zu können. Dazu kommt das handelsübliche Katzenklos grundsätzlich zu klein sind.
      Wir haben jetzt die erste ausgetauscht gegen eine Kiste 80 x 60 cm und 22 cm hoch. Da passen 3 Säcke a 15 Kg Streu rein. 2 weitere werden folgen.

      Hier mal 2 Bilder




      Die sind schön groß da freut sich das kleine Rheumafell. ;)

      Tschau
      Friedhelm



      Diese Kisten sind suuuper, wir haben so ähnliche durchsichtige, die eigentlich mal Schubladen waren.