Der "Was machen eure Katzen gerade" - Thread

      Oh toll !
      Findus hat ja auch so einen fliegenden Schmetterling.
      Du musst dir nur gleich die Ersatzschmetterlinge bestellen, :D Nina.
      Ich habe mittlerweile schon den dritten Schmetterling in Gebrauch.
      Und Findus ist nur ein einzelnes Kuhkaterchen.
      Deine drei Kühe schaffen bestimmt in der selben Zeit, mindestens die doppelte
      Menge an Schmetterlingen. :)
      Es grüßt Manu mit Kater Findus :catbrille:
      Das ist wirklich anstrengend mit Kröte, so süß er ja auch ist. Zudem, wenn Deine Lebensgefahr sich darüber aufregt. Mein Mann ist bei Allem völlig gelassen (auch oft nervig, vor Allem bei solchen Sätzen: Warum regst Du Dich so auf Liebling, Du schadest Dir doch nur selbst). Super, wenn man so richtig in Rage ist. Aber einer, der dann sauer wird und rumschimpft, ist sehr belastend. Ich hoffe nur, er schimpft nicht mit Kröte. ?(
      Natürlich schimpft er auch mit Kröte. Er ist manchmal unbeherrscht. Wenn ich mir vorstelle Kröte würde den ganzen Tag so randalieren wie Obelix es zu schlechten Zeiten macht... weia! Und ich glaube ein so verständnisvoller Mann würde mich tatsächlich mehr nerven als ein HB Männchen :D
      Sternschnuppe Mephisto - für immer in meinem Herzen

      So, nun habe ich die Ergebnisse der Blutuntersuchung der Herzenzyme. Bei Obelix ist alles im grünen Bereich, was diese Befunde anbelangt, so dass von einer Herzerkrankung nicht auszugehen ist. Da aber nun mal der Herzmuskel verdickt ist, geht die Vermutung da in Richtung felines Asthma und/ oder Entzündung der Schleimhäute in der Lunge, seine Darmschleimhaut ist ja eh entzündet. Er bekommt jetzt erst einmal Kortison in geringer Menge, er wird beobachtet, wie oft das Husten auftritt. Sollte sich die Astmadiagnose bewahrheiten, würde inhaliert werden.
      Bei Nelly ist das Ergebnis nicht in Ordnung. Hier liegt die Vermutung auf eine beginnende Herzerkrankung nahe. Morgen wird bei Beiden Blutdruck gemessen und bei Nelly werde ich ein Atemfrequenztagebuch führen. Ein Sonographie des Herzens ist bei Nelly erforderlich.
      Meine TÄ verfügt zwar über ein Ultraschallgerät mit Farbdoppler aber die Spezialistin, die in ihrer Praxis die Sonographien macht, ist in Mutterschutz. Meine TÄ überweist im Moment von daher an eine Ärztin in Castrop-Rauxel, ich kann aber auch zu „meinem“ Dr. Giesbert nach Lünen gehen. Er erhält dann per Mail alle Unterlagen wie Röntgenbilder und Blutbefunde.

      Meine Sorgen um meine Beiden waren begründet. . Mein kleiner Trost ist, dass alles früh entdeckt wurde und man nun behandeln kann.

      Jetzt lade ich mir erst einmal die Atemmessfrequenz-App runter. Die erstellt ein Diagramm, das man dann an die TA-Praxis schicken kann.

      NinK schrieb:

      Während ich diese Zeilen schreibe höre ich Kröte schon wieder in der Küche randalieren, Schranktüren aufbrechen und mit Plastiktüten rascheln


      Warum machst du keine Magneten an die Türen bekommt er dann nicht mehr auf , hatten wir bei herrn Rollbraten auch der hat immer alles ausgeräumt


      Liebe Grüße von Claudia und Lotte :catbrille:

      ChristaMaria schrieb:

      So, nun habe ich die Ergebnisse der Blutuntersuchung der Herzenzyme. Bei Obelix ist alles im grünen Bereich, was diese Befunde anbelangt, so dass von einer Herzerkrankung nicht auszugehen ist. Da aber nun mal der Herzmuskel verdickt ist, geht die Vermutung da in Richtung felines Asthma und/ oder Entzündung der Schleimhäute in der Lunge, seine Darmschleimhaut ist ja eh entzündet. Er bekommt jetzt erst einmal Kortison in geringer Menge, er wird beobachtet, wie oft das Husten auftritt. Sollte sich die Astmadiagnose bewahrheiten, würde inhaliert werden.
      Bei Nelly ist das Ergebnis nicht in Ordnung. Hier liegt die Vermutung auf eine beginnende Herzerkrankung nahe. Morgen wird bei Beiden Blutdruck gemessen und bei Nelly werde ich ein Atemfrequenztagebuch führen. Ein Sonographie des Herzens ist bei Nelly erforderlich.
      Meine TÄ verfügt zwar über ein Ultraschallgerät mit Farbdoppler aber die Spezialistin, die in ihrer Praxis die Sonographien macht, ist in Mutterschutz. Meine TÄ überweist im Moment von daher an eine Ärztin in Castrop-Rauxel, ich kann aber auch zu „meinem“ Dr. Giesbert nach Lünen gehen. Er erhält dann per Mail alle Unterlagen wie Röntgenbilder und Blutbefunde.

      Meine Sorgen um meine Beiden waren begründet. . Mein kleiner Trost ist, dass alles früh entdeckt wurde und man nun behandeln kann.

      Jetzt lade ich mir erst einmal die Atemmessfrequenz-App runter. Die erstellt ein Diagramm, das man dann an die TA-Praxis schicken kann.


      Ihrgendwie hattest du es im Urin Christa
      Hoffe ihr bekommt das alles in Griff toi toi toi ist ja echt alles früh erkennt worden. Drücke dich mal feste :D


      Liebe Grüße von Claudia und Lotte :catbrille:
      @Rollbraten wir haben doch schon Magnetsicherungen an den Schränken....

      Da kannst du ja wirklich nur froh sein, dass du deinem Gefühl gefolgt bist und die beiden hast untersuchen lassen. Das klingt sicher nicht gut, aber wenn es jetzt schon entdeckt wurde können die beiden noch sehr alt damit werden! Hast du schon einen Termin?
      Sternschnuppe Mephisto - für immer in meinem Herzen

      Kröte hat gerade richtig laut mit der Schranktür geklappert bei dem Versuch, sie mit Gewalt aufzureißen. Wieder und wieder und wieder. Ich gehe zur Theke, lehne mich darüber und sehe ihn wackelig auf den Hinterbeinchen stehen, mit den Vorderpfoten den Griff umklammernd wie er sich mit seinem ganzen Körper vor und zurück wirft um die Tür mit Gewalt zu öffnen. Er schaut mich mit seinen Kulleraugen an, die großen Öhrchen gucken gerade so über die Theke hinweg. Und was mache ich? Ich breche in prustendes Lachen aus weil er so verwirrt dreinschaut. Tolle Erziehung
      Sternschnuppe Mephisto - für immer in meinem Herzen

      Oh je, liebe Christa !
      Das sind auch einige Baustellen bei den beiden Süßen. :|
      Aber GsD hattest du gleich den richtigen Riecher, um gleich handeln zu können.
      Kopf hoch, ihr schafft das. Mit der richtigen Behandlung kriegt ihr das bestimmt
      gut in den Griff.

      @ Nina : Kröte ist der Hammer. Ich liebe :love: deine Kröte-Anekdoten.
      Es grüßt Manu mit Kater Findus :catbrille: