Der "Was machen eure Katzen gerade" - Thread

      Rollbraten schrieb:

      Ja Morgen ist es wieder soweit Ellen


      Leider war es heute nicht soweit .... der Termin fiel aus, zum einen , weil ich seit Freitag irgendwas mit dem Magen hatte , also Bauchweh und was das so zugehört, und ich war mir nicht sicher , ob es heute noch anstecken kann ( obwohl es wieder gut zu sein scheint) aber auch die Katzenhalterin musste unverhofft arbeiten .... also, muss ich warten .

      Aber, ich hab Bilder :) muss ich nachher mal bearbeiten, und dann setze ich sie in die Galerie .
      Herzlichst Ellen , Momo u. Gizmo


      Katzen lieben Menschen viel mehr als sie zugeben wollen, aber sie besitzen genug Weisheit, es für sich zu behalten ( v. Mary Eleanor Wilkins Freeman )

      Paumi schrieb:

      Pablo geht Miro und mir seit zwei Tagen auf die Nerven! Wäre er Mensch, wäre sein ewiges Geschrei, die Rempeleien, der Zickzacksprint um die Füße, das Rumgeknurre beim Beutespiel ein einziges krakeeltes "PABLO FIRST!!!!" :/


      Ach, bei meiner Vorfreude auf die kleine , putzigen Fellknäul hab ich völlig vergessen, dass Kater auch groß werden, und nerven können .... aber, was nimmt man nicht alles in Kauf <3 :D
      Herzlichst Ellen , Momo u. Gizmo


      Katzen lieben Menschen viel mehr als sie zugeben wollen, aber sie besitzen genug Weisheit, es für sich zu behalten ( v. Mary Eleanor Wilkins Freeman )

      Ellen63 schrieb:

      Paumi schrieb:

      Pablo geht Miro und mir seit zwei Tagen auf die Nerven! Wäre er Mensch, wäre sein ewiges Geschrei, die Rempeleien, der Zickzacksprint um die Füße, das Rumgeknurre beim Beutespiel ein einziges krakeeltes "PABLO FIRST!!!!" :/


      Ach, bei meiner Vorfreude auf die kleine , putzigen Fellknäul hab ich völlig vergessen, dass Kater auch groß werden, und nerven können .... aber, was nimmt man nicht alles in Kauf <3 :D


      :D

      Und nichts in der Welt könnte mich davon abhalten, diesen Rotzlöffel trotz allem täglich mehrfach durchzuknuddeln und zu - knutschen. :D :D :D

      Ich weiß nur nicht, wie man ihn von seinem Trump-Gehabe wieder abbringt. Vielleicht erledigt es sich nach seiner Spätpubertät? :D
      Es grüßen Pablo , Miround Kristin
      Momo und Gizmo fangen an, ganz langsam neugierig durch die Welt zu gucken

      Na ja, vielleicht suchen sie auch nur die Mama , oder besser , die Futterstation

      Nachtrag: dax ist aber ein komisches Format , hab ich so bekommen, na ja, gleich bearbeite ich eh die Fotos von gestern , dann könnt Ihr in der Galerie gucken ..
      Bilder
      • IMG_20220503_090244.jpg

        167,54 kB, 945×2.048, 25 mal angesehen
      Herzlichst Ellen , Momo u. Gizmo


      Katzen lieben Menschen viel mehr als sie zugeben wollen, aber sie besitzen genug Weisheit, es für sich zu behalten ( v. Mary Eleanor Wilkins Freeman )
      Für meinen Chaoten Pablo hieß es gerade Anprobe. Er stand zehn Sekunden brav in seinem Geschirr und überlegte, was los sei. Dann war ich leider zu ehrgeizig und wollte unbedingt ein Foto machen. :D



      Zum Glück war es Pablo. Bei dem robusten Kerlchen besteht nicht gleich die Gefahr, dass er jetzt für immer ein Geschirr-Anprobe-Trauma davongetragen hat.
      Es grüßen Pablo , Miround Kristin
      Ich würde mal sagen, Begeisterung sieht anders aus . :D lässt er sich in solchen Situationen denn gut nehmen, dass man das Geschirr wieder runterbekommt ,,ohne ihn noch mehr ärgern zu müssen ?
      Herzlichst Ellen , Momo u. Gizmo


      Katzen lieben Menschen viel mehr als sie zugeben wollen, aber sie besitzen genug Weisheit, es für sich zu behalten ( v. Mary Eleanor Wilkins Freeman )
      Ja, das war kein Problem. Er war auch nicht eine Sekunde sauer oder panisch, eher irritiert so nach dem Motto: "Waaaaah! Wieso ist das da jetzt um mich rum?!" :D Wir trainieren ja schon eine Weile. Mein Fehler war, aufzustehen, um das Handy zu holen und ihn damit allein zu lassen. Sekunden vorher war schnurren, dickes Lob und kraulen im Geschirr. Plötzlich stand er da alleine mit. =O
      Es grüßen Pablo , Miround Kristin
      Na hoffentlich denk ich dran, wenn es sich gerade so anbietet wie vorhin. Er sah so süß und so cool aus. :love: :thumbup:

      Und was ich bei diesem kleinen Durchbruch völlig vergessen habe: der Chaoszwerg ist mir in den letzten Tagen gleich dreimal ins Treppenhaus entwischt. Es wird Zeit, dass ich zumindest mit ihm mal sicher hier rauskomme, um ihn auszulasten.

      Es grüßen Pablo , Miround Kristin

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Paumi“ ()

      Ich bin gerade nach Hause gekommen nach einem langen Arbeitstag. Kaum sitze ich auf dem Sofa, schon habe ich drei Kater auf meinem Schoß. Da der Platz auf den Oberschenkeln im Sitzen natürlich sehr begrenzt sind, liegen sie halb gestapelt über- und untereinander :D Fühlt sich an, als hätte ich einen 30 Kilo Block auf den Beinen
      Bilder
      • 7F1EAD4C-7C85-4CC6-BDCE-A30217E6F0BF.jpeg

        80,4 kB, 640×470, 24 mal angesehen