Der "Was machen eure Katzen gerade" - Thread

      Neu

      Gestern am späten Nachmittag ging meine Nelly kurz hintereinander drei Mal in ihre Toilette um Pipi zu machenund presste lange herum. Danach war sie allerdings wieder völlig entspannt und vergnügt, so dass ich von einem sofortigen TA-Besuch absah. Heute morgen aber ging es wieder los, wieder drei Mal, danach wirkte sie etwas angespannt aber jetzt liegt sie friedlich in meinem Bett und schläft. Dennoch haben wir für 17.30 Uhr einen TA-Termin, da ich ihr Verhalten nicht normal finde :S

      Neu

      Teddy hat mich grade wieder angemeckert. Ich wusste erst nicht was los ist. Kleines Schmodder an der Nase Problem. Ich habs sauber gemacht, jetzt liegt sie zufrieden nehben mir. Luchs liegt in der Sonne und pennt. Luchs liegt sehr gern in der Sonne und schläft. Ist eines ihrer Liebsten Hobbies.

      P.S. Daumen für Nelly gedrückt, hoffentlich was harmloses.

      Neu

      Laut meiner Waage wiegt Sugar jetzt 4,1 Kilo =O

      Ich werde sie später nochmal wiegen. Manchmal habe ich den Eindruck, dass meine Waage nicht genau wiegt. Da habe ich mir extra eine teures Gerät von Soehnle mit Solarbetrieb gekauft, weil ich es leid war, ständig neue Knopfzellen zu kaufen, und jetzt kann man sich offensichtlich nicht darauf verlassen :rolleyes: :/

      Sie sitzt jetzt drüben neben Candy auf der Fensterbank und schaut nach draußen.

      P.S.: Hoffentlich ist alles OK bei Nelly . Ich gehe auch lieber einmal zuviel als einmal zuwenig zur Tierärztin.

      Neu

      Wiegegenauigkeit bekommst du nur bei geeichten Waagen hin und bei den Apothekerwaagen. Bei allen anderen, teuer oder nicht, gibt es immer Abweichungen, quasi bei jeder Wägung.
      Danke Euch für die guten Wünsche für Nelly. Aktuell ist sie, nach einer heftigen Schmuseattacke, völlig entspannt auf dem Rücken liegend, mit Obelix in der Kratzbaumschale.

      Neu

      ChristaMaria schrieb:

      Wiegegenauigkeit bekommst du nur bei geeichten Waagen hin und bei den Apothekerwaagen. Bei allen anderen, teuer oder nicht, gibt es immer Abweichungen, quasi bei jeder Wägung.
      Danke Euch für die guten Wünsche für Nelly. Aktuell ist sie, nach einer heftigen Schmuseattacke, völlig entspannt auf dem Rücken liegend, mit Obelix in der Kratzbaumschale.


      Also ich habe ein günstiges Modell und Abweichungen zwischen mehreren Wiegungen gibt bei 100g Genauigkeit keine. Allerdings muss ich mich immer erstmal zweimal draufstellen, damit diese ab der zweiten Wiegung den genauen Wert anzeigt. Das Katzengewicht wird ermittelt durch das Wiegen mit und ohne LIO oder KIKI.

      Neu

      Oskar kam heute um 5.00 Uhr von seiner Nachttour, hat gefuttert und ist dann zu uns in`s Bett. Am Mittag wieder gefuttert, einen kurzen Sparziergang gemacht, sich vom Mirabellenbaum einen Überblick verschafft, sich im Wintergarten zum Nachmittagsschläfchen auf seinen Lieblingssessel gelegt.... Ab Spätnachmittag war er wieder unterwegs.
      Leni stromerte gerade im Garten herum, hat mit mir für Jacky eine Kerze angezündet und sitzt nun vor dem Igelhäuschen.
      Sie kommt dann aber mit Sicherheit, spätestens nach einer Stunde, um mich im Haus zu suchen und nicht mehr von mir zu weichen.
      Dann gehen wir vielleicht noch eine Gartenrunde gemeinsam.

      Neu

      LIO+KIKI schrieb:

      Allerdings muss ich mich immer erstmal zweimal draufstellen, damit diese ab der zweiten Wiegung den genauen Wert anzeigt.


      Vielleicht ist das bei meiner Waage ja auch so. Ich muss das mal im Auge behalten.

      LIO+KIKI schrieb:

      Das Katzengewicht wird ermittelt durch das Wiegen mit und ohne LIO oder KIKI.


      Genauso wiege ich meine Katzen auch.

      Neu

      Kröte ist heute auch ganz komisch. Er ist total schreckhaft meint meine Lebensgefahr (ich war von 7 bis 19:45 Uhr unterwegs). Er kam heute auch noch gar nicht zum Sturmkuscheln an :( wie gut, dass ich letzte Woche schon einen Termin für morgen arrangiert habe beim TA weil ich da schon das Gefühl hatte er ist merkwürdig :S
      Sternschnuppe Mephisto - für immer in meinem Herzen

      Neu

      Candy sprang geradezu vom Kletterregal den Wandkratzbaum hoch. Wirklich erstaunlich, wie schnell sie das mittlerweile kann. Ich sehe dabei kaum noch einen Unterschied zu Lilly 8o

      Vom Baum wieder herunterzukommen klappt natürlich nicht ganz so gut. Als sie endlich unten war sprang ihr von hinten Sugar, die unten die ganze Zeit über auf sie gewartet hatte, in den Rücken ^^

      Ich hoffe, dass mit Alicios alles in Ordnung ist und bin gespannt, was Nellys Untersuchung ergeben hat.

      Neu

      Heute Morgen (irgendwann zwischen 4 und 5 Uhr) sind meine Katertiere wie eine Stampede durch die Bude hin und her gelaufen. Das war vielleicht ein Getrappel und Getrampel! Ich habe mir nichts dabei gedacht, Kröte und Oscar spielen ja ständig Fangen. Plötzlich hat aber einer der Kater ganz furchtbar gekreischt, das klang sehr schmerzgeplagt. Ich bin aus dem Bett gesprungen, nach oben gerannt und wollte sehen was los ist. Alle drei Kater kamen mir ganz normal entgegen, keiner wirkte verängstigt oder eingeschüchtert. Es war nirgendwo Blut oder mehr Unordnung als sonst wenn sie nachts abdrehen.

      Edgar und Oscar geraten immer wieder aneinander, nie wirklich ernsthaft, es wirkt eher wie kumpelhaftes Raufen. Aber dennoch schwelt Eifersucht zwischen den beiden, wenn einer bei mir liegt kommt der andere und legt sich dazu. Das artet dann jedes Mal in einer Keilerei aus und einer der beiden rennt dann weg.

      Muss ich mir Sorgen machen? Meint ihr ich muss die drei nachts trennen? Kröte hat ja schon hier und da mal nachts gejault, meist weil er zuvor vor dem Schlafzimmer gejammert hat und Edgar davon genervt war, dann beißt er ihn immer ein bisschen. Und bei Kröte bin ich nie sicher, ob es ihm wirklich weh tut und er sich nicht befreien kann oder ob er „übertreibt“ damit einer zur Hilfe eilt.

      Mich verunsichert das ganz schön :(
      Sternschnuppe Mephisto - für immer in meinem Herzen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „NinK“ ()

      Neu

      Schwierig zu beurteilen, wenn man selbst nicht dabei war.

      Es ist hier ja auch schon vorgekommen, dass Candy im Eifer des Gefechts Sugar so weh tat, dass diese kurz aufschrie. Früher konnte das zwischen Micky und Lilly auch mal passieren, wenn auch selten. Kurz danach war aber jeweils alles wieder OK.

      Denkst Du darüber nach Oscar von Edgar zu trennen, oder Kröte von den anderen beiden?

      Neu

      Genau das ist das Problem. Eigentlich müsste ich jeden von jedem trennen. Auch wenn Edgar und Oscar tagsüber immer wieder raufen legen sie sich schon mal nebeneinander, kuscheln und putzen sich. Ich kann das einfach überhaupt nicht einschätzen, daher verunsichert es mich so. Teilweise jagt Oscar sogar Edgar und dieser läuft dann auch weg. Es scheint nie richtig ernst zu sein, eigentlich ist es ja vielleicht nicht schlecht wenn Edgar mal Paroli bekommt, vorher hat er ja immer Stinki und auch Oscar gejagt...
      Sternschnuppe Mephisto - für immer in meinem Herzen