Der "Was machen eure Katzen gerade" - Thread

      Neu

      Da bin ich aber froh, dass es bei Candy doch einigermaßen glimpflich abgegangen ist. Sicher bleibt eine Restbeunruhigung, aber du beobachtest sie ja gut und wirst sofort reagieren, wenn sich irgendetwas zeigt.
      Mir gelang es gestern, eine Riesenurinprobe von Nelly zu bekommen. Ich brachte die noch körperwarme Probe, die ich in zwei sterile Einwegspritzen aufgezogen hatte, direkt zur TÄ. Nelly ist zwar wieder völlig unauffällig, dennoch wollte ich hinsichtlich des Urins erst einmal auf Nummer sicher gehen. Die TÄ hatte mir ja in der letzten Woche gesagt, dass sie keine Urinprobe gewinnen könne und somit auch nicht feststellen könne, ob eine Entzündung vorhanden sei und/oder Harnkristalle. Nach der Untersuchung der Probe wurde ich von meiner TÄ ins Behandlungszimmer gerufen und sie erklärte mir strahlend, dass alles in Ordnung sei und eine Entzündung nicht vorhanden sei, also alles gut. Ich wollte schon wieder gehen und fragte eigentlich eher beiläufig: Dann sind ja auch keine Kristalle vorhanden? Die Untersuchung hatte man in der Tat vergessen vorzunehmen. Zum Glück war der Urin noch nicht entsorgt und konnte noch untersucht werden, keine Kristalle. Ich begreife es nicht, warum gehe ich zum TA, wenn die Hälfte vergessen wird. das lässt mein Vertrauen, das ich eigentlich hatte, sehr schwinden. In drei Wochen steht ja das Abtasten des Lymphknotens an und ich möchte ja ein großes geriatrisches Blutbild erstellen lassen. Ich weiß nicht, ob ich das dort machen lassen soll. ?(
      Auf dem Nachhauseweg habe ich dann noch eben beim Einparken mein Auto verbeult, wird wohl ein Fall für die Vollkaskoversicherung werden :( . Da ich glaubte, nur mit der Felge an den Bordstein gekommen zu sein, suchte mir einen anderen Parkplatz, da der angefahrene zu eng war. Um evtl. Schäden hatte ich mich nicht weiter gekümmert, da es nass und dunkel war. Heute morgen sah ich dann die Bescherung und schlussfolgerte, dass ich beim vergeblichen Versuch einzuparken ein Auto touchiert hatte. Um nicht der Fahrerflucht beschuldigt zu werden, ging ich heute morgen zur Polizeiwache und ließ ein vorläufiges Unfallprotokoll aufnehmen. So bin ich auf der sicheren Seite.
      Als ob das alles noch nicht reichte, zerschnitt ich meine Bankomatkarte, da ich eine neue erhalten hatte. Auf der Alten war aber noch ein Guthaben von ca. 30E :S Es gibt so Tage......

      Neu

      Ach Christa, das ist ja alles total blöd gelaufen! Tut mir leid... Es ist schön, dass Nelly keine Entzündung und auch keine Kristalle hat. Die Vergesslichkeit der Sprechstundenhilfen muss ja kein Indiz dafür sein, wie gut oder schlecht die Tierärzte sind. Ich hatte auch mal mühsam 4 Tage lang Kot von Oscar gesammelt um eine Giardien- sowie eine Bauchspeicheldrüsenanalyse machen zu lassen. Du kannst dir vorstellen wie schwer es war bei 3 Katern immer die richtige Wurst zu identifizieren. Leider machte man damit nur eine herkömmliche Untersuchung auf Würmer, wofür ein Tag Kot ausgereicht hätte und entsorgte die Probe dann.

      Hast du bei deiner Versicherung einen Rabattretter?

      Wss hilft es sich nun zu ärgern, du kannst es nicht ändern. Also kopf hoch!
      Sternschnuppe Mephisto - für immer in meinem Herzen

      Neu

      NinK schrieb:

      Ach Christa, das ist ja alles total blöd gelaufen! Tut mir leid... Es ist schön, dass Nelly keine Entzündung und auch keine Kristalle hat. Die Vergesslichkeit der Sprechstundenhilfen muss ja kein Indiz dafür sein, wie gut oder schlecht die Tierärzte sind. Ich hatte auch mal mühsam 4 Tage lang Kot von Oscar gesammelt um eine Giardien- sowie eine Bauchspeicheldrüsenanalyse machen zu lassen. Du kannst dir vorstellen wie schwer es war bei 3 Katern immer die richtige Wurst zu identifizieren. Leider machte man damit nur eine herkömmliche Untersuchung auf Würmer, wofür ein Tag Kot ausgereicht hätte und entsorgte die Probe dann.

      Hast du bei deiner Versicherung einen Rabattretter?

      Wss hilft es sich nun zu ärgern, du kannst es nicht ändern. Also kopf hoch!

      Nein Nina, die TÄ hat es vergessen, nicht die Sprechstundenhilfe, sonst wäre ich gar nicht so sauer. Und danke für die Antwort ohne Bösartigkeiten, das tröstet.
      Was ist ein Rabattretter?

      Ja El, bei mir wird's nicht langweilig :S

      Neu

      Ja, das ist schon mal der erste Schritt. Jetzt fiebere ich natürlich dem Termin zum Abtasten des Lymphknotens entgegen. Die TÄ ist recht zuversichtlich, dass er nur aufgrund der Entzündung, die in der vergangenen Woche ja wohl vorhanden war, geschwollen war und sich nun langsam zurückbildet. Sie meinte, dass ich schon drei Wochen warten müsse, da man eher keine Aussage machen könne. Das werden lange drei Wochen :S

      Neu

      Die beiden haben beim Fenster putzen "geholfen". Gar nicht mal so leicht. "Teddy nicht aus dem Eimer trinken, dass ist Spüli mit Spiritus im Wasser." "Luchs gib mir meinen verd****** Lappen wieder, ohne bekomme ich das Fenster nicht trocken." Gefolgt von wechselnd für beide: "Runter vom Hocker."

      Heute beim Mittagessen machen hat meine Uhr Lichtreflexe übern Boden geschickt. Da waren die beiden schön auf der Jagd. Hab ich erst bemerkt als Teddy sich beim Angriffsknurren oder wars ein Gurren? Fast verschluckt hätte. Dann ist mir auch das Kratzen übern Boden aufgefallen. Sie fahren die Krallen raus, wenn sie Lichtpunkte jagen. So wegen der Kurvenlage und so.