Futterklau - Surefeed Napf

      morneo schrieb:

      Oh, das ist ja Mist! Wie habt Ihr denn festgestellt, das er allergisch ist?


      Sorry,wenn ich erst jetzt kommentiere:
      Meine Sternenkatze Kary hatte auch eine Stauballergie,sonst keine weiteren.habe dies schnell in den Griff bekommen,sie frass nur Trofu,dann gabs von VET.Cat Allergy und vorbei war der Spuk.
      Wurde auch über einen Bluttest gemacht.
      Wir haben überall Auslegeware.Doch auch wenn man Laminat hätte,dort sammeln sich auch schnell Wollmäuse.Ich muss eh täglich staubsaugen,wegen meiner Stauballergie.Wat solls.
      :)
      LG

      NinK schrieb:

      Täglich saugen ist Luxus! Ich muss 2-3 Mal am Tag ran wegen der Haare und dem überall verteilten Katzenstreu :D


      Weiss nicht wie Mini das macht,habe je nach badematte,keine streu gesehen,sie scharrt ja auch nicht zu;-(Zum Leidwesen unserer.Ne Männe würde irre werden,wenn ich sooft staubsaugen würde..lach*

      NinK schrieb:

      Stinki und Alicios scharren auch nie zu, das übernimmt Edgar dann. Leider- er ist nämlich derjenige, der Das Streu dann überall verteilt in seinem Eifer. Mephisto hat das bei Stinki auch immer gemacht und er hat dabei gemeckert, wie eine Ehefrau :D

      Hab grad Kopfkino;-)Ist of in einem Mehrkatzenhaushalt,bei uns ist es..ähm..mein Mann....lach*Sonst würde ich morgens vom gestank wach werden,ansonsten von Mini;-)
      Man sind dat faule Kater!
      :D
      Nun haben wir ihn die ersten Tage ausprobiert, den Surefeed Automaten. Stinki trägt (wie bereits erwähnt) ein Halsband mit Sicherheitsverschluss an dem der RFID Anhänger befestigt ist. Die Bedienung und die Reinigung des Automaten sind kinderleicht, durch die verschiedenen Stufen des Trainingsmodus kann Stinki sich nach und nach ab die Bewegung der Klappe gewöhnen. Tatsächlich schaffen die anderen beiden es, durch die recht großen Lücken an den Seiten und von hinten Futter zu stibitzen. Dafür gibt es eine Haube, die man aufstecken kann, leider habe ich diese nur beim Hersteller finden können für 10 € plus Porto. Der Automat zeigt schon erste positive Wirkung: Stinki hat vorher immer eine Schnute voll Futter aus dem Napf geholt, ist damit ein paar Schritte gelaufen und hat das Futter überall verteilt. Dadurch, dass der Automat sich jedes Mal schließt, wenn er sich entfernt, wurde er dazu erzogen, die ganze Zeit aus dem Napf zu fressen und mein Boden bleibt sauber! Die Haube ist noch nicht angekommen, ich werde berichten ob sie gegen den Futterdiebstahl hilft. Heute Abend hat Stinki die Kröte ausgetrickst: Alicios hat ihn so lange bedrängt, bis Stinki genervt vom Napf zurück getreten ist. Dadurch hat sich die Abdeckung geschlossen, was Alicios erschreckt hat und er ist weggelaufen. Dann konnte Stinki in Ruhe zu Ende fressen xD



      Sternschnuppe Mephisto - für immer in meinem Herzen

      NinK schrieb:

      Nun haben wir ihn die ersten Tage ausprobiert, den Surefeed Automaten. Stinki trägt (wie bereits erwähnt) ein Halsband mit Sicherheitsverschluss an dem der RFID Anhänger befestigt ist. Die Bedienung und die Reinigung des Automaten sind kinderleicht, durch die verschiedenen Stufen des Trainingsmodus kann Stinki sich nach und nach ab die Bewegung der Klappe gewöhnen. Tatsächlich schaffen die anderen beiden es, durch die recht großen Lücken an den Seiten und von hinten Futter zu stibitzen. Dafür gibt es eine Haube, die man aufstecken kann, leider habe ich diese nur beim Hersteller finden können für 10 € plus Porto.
      Schaue doch mal bei ebay kleinanzeigen,meist haben die diverse Ersatzartikel.Die nicht mehr benötigt werden.Hab ich schon das ein oder andere mal gesehen.Angefangen von der Katzenklappe bis?? (Jetzt nicht unbedingt für mich)Ich habe dort für meinen alten Vorwerk eine Bürste bestellt,nagelneu und güstiger natürlich (ist länger her)

      Der Automat zeigt schon erste positive Wirkung: Stinki hat vorher immer eine Schnute voll Futter aus dem Napf geholt, ist damit ein paar Schritte gelaufen und hat das Futter überall verteilt. Dadurch, dass der Automat sich jedes Mal schließt, wenn er sich entfernt, wurde er dazu erzogen, die ganze Zeit aus dem Napf zu fressen und mein Boden bleibt sauber! Die Haube ist noch nicht angekommen, ich werde berichten ob sie gegen den Futterdiebstahl hilft. Heute Abend hat Stinki die Kröte ausgetrickst: Alicios hat ihn so lange bedrängt, bis Stinki genervt vom Napf zurück getreten ist. Dadurch hat sich die Abdeckung geschlossen, was Alicios erschreckt hat und er ist weggelaufen. Dann konnte Stinki in Ruhe zu Ende fressen xD

      Hey..klappt doch;-))

      Bei eBay Kleinanzeigen, eBay Amazon und Co habe ich schon nach der Haube gesucht, aber nichts gefunden. Schweinerei! Heute habe ich das Training beendet und die Klappe hat sich ganz geschlossen, was der Kröte einfach nicht in den Kopp gehen wollte. Er hat alles versucht (drunter her graben, reinbeißen, kratzen) aber er ging leer aus und ich hatte Bauchweh vor lachen! Komischer Kater...
      Sternschnuppe Mephisto - für immer in meinem Herzen

      Update: die Kröte macht sich einen Spaß daraus, die Abdeckung aus ihrer Verankerung zu reißen und damit wegzurennen. Männo! Wenigstens ist der Automat robust genug und geht davon nicht kaputt, aber im Sinne des Erfinders ist das sicher nicht- irgendwann kommen wir wieder und das Teil ist verschwunden.
      Sternschnuppe Mephisto - für immer in meinem Herzen

      Hallo liebe Katzenfreunde,

      es gibt ja eine Bekannte beim Gesichtsbuch, die Keramiknäpfe für den Surefeed töpfert. Jedoch sind da die Lieferzeiten echt unterirdisch und bisher überzeugt ja en sie mich auch nicht. Habe aber keine persönliche Erfahrung mit diesen Näpfen.

      Nun töpfert auch Keramik im Hof solche Näpfe, worüber ich mich sehr freue! Preislich finde ich diese mit 10 Eur pro Stück (1,50 Eur Aufpreis mit Namen) auch ok.

      Doch, wenn diese Näpfe diese Gummilippe nicht mehr haben, dann wird der Automat wohl nicht mehr luftdicht schliessen. Was ich eher negativ sehe, denn gerade im Sommer mit Nassfutter hält es das Futter sicher wesentlich frischer.

      Was meint ihr?

      Habt ihr bereits Erfahrungen mit den SirFritz Näpfen? ^^

      keramik-im-hof.de/shop/alles-f…-katz/ovaler-futterteller
      Liebe Grüße, Jazzy

      ...mit Tigerdame Lina, spanisches Glücksmädchen Marie & der kleinen frechen bezaubernden Saphi


      für immer im <3 und unvergessen Tildi <3
      Hallo Jazzy!

      Ich stehe seit ziemlich langer Zeit auf der Warteliste für die Surefeed Näpfe von Andrea. Ich benötige sie allerdings nicht mehr, da wir den Automaten nicht mehr nutzen. Wenn ich an der Reihe bin, kann ich also gerne für dich bestellen.

      Ich habe mittlerweile normale Näpfe und einen Anti-Schling-Napf von Andrea, die sind wunderschön und preislich waren sie völlig in Ordnung.

      In der Facebook Gruppe hat kürzlich jemand seine Näpfe angeboten, hast du da mal gefragt?

      Ich würde vielleicht bei 10 € auch einen Napf bei Keramik im Hof ausprobieren, da ist der Verlust nicht allzu hoch.
      Sternschnuppe Mephisto - für immer in meinem Herzen