Der Silvester Jammer Thread

      Erfahrungsgemäss wird es bei uns wieder am frühen Nachmittag mit der Knallerei losgehen und erst gegen 2.00 Uhr morgens (fast) enden.

      Wir haben seit über 30 Jahren Katzen (immer zwei gleichzeitig), keine von ihnen nahm den Raketenlärm an Silvester ohne Angst einfach so hin.
      Unser erster Kater pinkelte regelmässig unters Bett, andere versteckten sich in Schränken (die standen immer offen) oder versteckten sich im Keller....
      Und natürlich waren wir immer bei ihnen.
      Ab frühen Nachmittag werden wir unseren Freigängern wieder Ausgangssperre geben, was besonders dem Oskar nicht gefallen wird. Bevor es am Abend lauter wird, kommen sämtliche Rollläden runter.
      Wichtig finde ich, dass wir als Vertrauenspersonen nicht mit "jämmerlicher" Stimme trösten, sondern ganz normal mit ihnen sprechen, kuscheln, spielen...., einfach versuchen, Normalität herzustellen.
      Klappt nicht immer.

      -
      In der vergangenen Nacht habe wir schon mal einen kleinen Vorgeschmack bekommen, auf das, was uns am Silvesterabend hier erwarten würde.

      Kurz nach 2 Uhr haben sie gegenüber nämlich ca. eine Minute lang herumgeböllert. Am liebsten hätte ich die Polizei gerufen X( . Candy verschwand von ihrem Schlafplatz auf der Fensterbank und verkroch sich vor Angst. Lilly stand nur auf und schaute fragend um sich, während Sugar auf einem Stuhl weiterschlief. 5 Minuten danach gingen zwei Kanonenschläge o.ä. hoch, jedenfalls war das richtig laut.

      Die Entscheidung, hier zum Jahreswechsel zu verschwinden, wurde damit nochmal bestätigt. Gut, dass wir die Möglichkeit haben, auszuweichen.
      Dabei legen die Eltern scheinbar großen Wert auf den äußeren Anschein. Die Autos sind stets sauber, der Rasen wird bei jedem Wetter gemäht und auch bei der größten Hitzewelle gesprengt, selbst wenn der Wasserversorger vor Wasserknappheit gewarnt hat :S

      Natürlich kann es auch sein, dass die Eltern in der Nacht von Samstag auf Sonntag nicht zuhause waren.

      Jedenfalls waren wir stinksauer.