Klomobbing/Klostalking

      Neu

      NinK schrieb:

      So lange du keine Stehpinkler hast. Mit dem gescharrten Streu könnte ich persönlich ganz gut leben, wir haben ja auch mehrmals täglich Strand in der gesamten Wohnung

      Liegt die Verteilung des Streus in der Wohnung bei euch daran, dass eure Katzen z.T. behindert sind? Ich habe trotz der langen Haare und der behaarten Pfötchen meiner Beiden maximal zehn Krümelchen direkt vor der Toilette liegen. Das passiert beim schnellen Rausspringen. In der Wohnung habe absolut nichts. Vielleicht liegt es aber auch an meinem Streu. Ich hatte mal ein anderes ausprobiert, da war Strand quer durch die untere Etage.

      Neu

      Ich denke es liegt zum größten Teil an Edgar. Wenn er nicht abführen kann scharrt er wie wild in sämtlichen Katzenklos. Kröte holt halt regelmäßig versehentlich Kot heraus weil er immer nach seinem Geschäft von außen scharrt. Ich denke es liegt auch ein bisschen am Streu, aber das ist für uns das beste nachdem wir einige probiert haben. Bevor die Griechen da waren wurde es nie so extrem durch die Wohnung getragen.
      Sternschnuppe Mephisto - für immer in meinem Herzen

      Neu

      Sugar hatte gerade ihre Premiere mit der neuen Toilette.

      Bevor sie ihr Geschäft erledigte schaufelte sie sich bereits ein Loch, und dabei flog das Streu schon im hohen Bogen über die Einstiegsseite 8|

      Als sie sich umdrehte, um in die andere Richtung zu scharren, war das freilich kein Problem, weil der Rand der hinteren Seite richtig schön hoch ist. Ihr Würstchen, das sie nicht verscharrte, blieb gottseindank im Klo. Wenn das so bleibt, war es allein deswegen schon ein Kauf, der sich gelohnt hat.