Zooplus erhebt Zusatzgebühr für zweites Paket einer Bestellung

      Da das Streu bei ZooRoyal genauso teuer ist wie bei Zooplus, kam mir die Idee, einfach dort zu bestellen.

      Dabei habe ich festgestellt, dass sie bei ZooRoyal den portofreien Versand von 19 auf 29 EUR erhöht haben :rolleyes:

      Es eilt nicht mit meiner Bestellung, weil ich noch 2 1/2 Säcke Streu habe. Trotzdem habe ich gerne gewisse Vorräte im Haus.

      ​Eine Alternative wäre es evtl., das Streu künftig bei Bitiba zu bestellen wenn sie dort gerade brauchbare günstige Angebote aus den Bereichen Lebensmittel & Drogerie haben, mit denen man auf 29 EUR aufstocken kann.
      Also generell finde ich persönlich es okay, dass die eine Zusatzgebühr erheben. Die zahlen bei der Post richtig viel Geld für schwere Sendungen. Wenn man so knapp drüber ist wie du ist das natürlich ärgerlich! Aber auch mit Zusatzgebühr ist der Versand günstiger wenn man nicht was für 29 € kauft.
      Sternschnuppe Mephisto - für immer in meinem Herzen

      NinK schrieb:

      Zooroyal liefert ab 14 Euro Bestellwert kostenlos in einen REWE deiner Wahl. Da könnte man dann beim Einkaufen die Sachen mitnehmen


      Danke für den Tipp, aber leider ist der nächste REWE-Markt 12 km von mir entfernt :(

      NinK schrieb:

      Also generell finde ich persönlich es okay, dass die eine Zusatzgebühr erheben. Die zahlen bei der Post richtig viel Geld für schwere Sendungen.


      Die für den Kunden kostenfreien Rücksendungen kommen für das Unternehmen auch noch dazu.

      Es scheint jedenfalls, als könnte man die Zusatzgebühr kaum umgehen. Was die Sache noch komplizierter gemacht hat ist, dass sie den portofreien Versand auf 24,90 EUR erhöht haben.