Purizon Adult Sterilised Huhn & Fisch - getreidefrei

      Purizon Adult Sterilised Huhn & Fisch - getreidefrei

      Ideales Trockenfutter für den veränderten Stoffwechsel & reduzierten Energiebedarf kastrierter Katzen: Geringer Fettgehalt, aber hoher Proteingehalt dank viel frischem Huhn, 0 % Getreide

      Die natürliche Ernährung des Fleischfressers Katze steht im Fokus der Entwicklung der Katzetrockennahrung Purizon. Aufgrund von 70 % ausgewählten tierischen Zutaten hat Purizon einen hohen Proteingehalt. Auf den Zusatz von Getreide wird grundsätzlich verzichtet. Purizon ernährt Ihre Katzen so, wie es ihren natürlichen Bedürfnissen entspricht. Da die Nahrung der Katze in freier Natur zum Großteil aus Fleisch bestehen würde, sind auch ihre Zähne, der Kiefer und der Verdauungstrakt optimal darauf ausgelegt, Fleisch und Proteine zu verarbeiten. Die Verstoffwechslung von proteinreicher Nahrung aus Fleisch und tierischen Fetten funktioniert bei Katzen deutlich besser und schneller als von Getreide.

      Die Premiumnahrung Purizon wurde daher mit einem Anteil von 70 % ausgewählten tierischen Zutaten entwickelt - bestehend aus viel frischem Hühnchenfleisch sowie frisch gefangenen Heringen aus der Nordsee. Dank der 70 % hochwertigen tierischen Inhaltsstoffe enthält Purizon Sterilised 46 % wertvolles Protein - und sorgt für eine optimale Akzeptanz und Verträglichkeit.

      Aufgrund der schlechten Verwertbarkeit verzichtet Purizon grundsätzlich auf den Zusatz von Getreide oder Reis. Stattdessen enthält Purizon 30 % hochwertiges Obst, Gemüse und Kräuter, die die Gesundheit und Vitalität Ihrer Katze fördern. Bei der Entwicklung von Purizon Sterilised wurde zudem der veränderte Stoffwechsel und der gesteigerte Appetit von kastrierten Katzen berücksichtigt. Deswegen hat Purizon Sterilised einen niedrigeren Fettgehalt (Nur 11 % Rohfett statt 20 % Rohfett bei Purizon Adult Huhn & Fisch), der zum Erhalt des Idealgewichtes beiträgt. Sterilisierte Katzen haben zudem ein erhöhtes Risiko Harnsteine zu bilden: Purizon Sterilised enthält daher DL-Methionin. Dieses kann den Harn-pH-Wert reduzieren und der Bildung von Blasensteinen vorbeugen.

      Purizon Sterilised überzeugt durch folgende Vorteile:
      • hoher Proteingehalt von 46 %
      • 70 % ausgewählte tierische Zutaten
      • 30 % ausgewählte Früchte, Gemüse und Kräuter
      • 0 % zugesetztes Getreide (glutenfrei)
      • reduzierter Energie- und Fettgehalt zum Erhalt des Idealgewichts
      • DL-Methionin zur Unterstützung der Harnwegsgesundheit
      • frisches Hühnchenfleisch für hohe Akzeptanz
      • hergestellt in Europa
      • ohne künstliche Konservierungs-, Lock- und Farbstoffe
      Zusammensetzung:
      30 % frisches Hühnchenfleisch, 28 % Hühnchenfleisch (getrocknet), Kartoffeln, 5 % Hühnerfett, 2 % Ei (getrocknet), 1,5 % frischer, grätenfreier Hering, 1,5 % Hering (getrocknet), 1 % Fischöl (100 % Heringsöl), 1 % hydrolysierte tierische Proteine, Erbsenfasern, Möhren (getrocknet), Luzerne (getrocknet), Inulin, Fructo-Oligosaccharide, Mannan-Oligosaccharide, Granatapfel (getrocknet), Apfel (getrocknet), Spinat (getrocknet), 0,3 % Psyllium, schwarze Johannisbeere (getrocknet), Orange (getrocknet), Heidelbeere (getrocknet), Natriumchlorid, Bierhefe (getrocknet), 0,2 % Kurkumawurzeln, 0,12 % Glucosamin, 0,09 % Chondroitinsulfat, Ringelblumenextrakt, Aloe-vera-Extrakt, Grüner-Tee-Extrakt, Rosmarinextrakt.

      Zusatzstoffe:
      Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe:
      Vitamin A 18.000 IE, Vitamin D (als Vitamin D3) 1.200 IE, Vitamin E 600 IE, Vitamin C 300 mg, Niacin 150 mg, D-Panthenol 50 mg, Vitamin B2 (als Riboflavin) 20 mg, Vitamin B1 (als Thiaminmononitrat) 10 mg, Vitamin B6 (als Pyridoxinhydrochlorid) 8,1 mg, Biotin 1,5 mg, Folsäure 1,5 mg, Beta-Carotin 1,5 mg, Vitamin B12 (als Cyanocobalamin) 0,1 mg, Cholinchlorid 2.800 mg, Zink (als Zinkchelat des Hydroxyanalogs von Methionin) 910 mg, Mangan (als Manganchelat des Hydroxyanalogs von Methionin) 380 mg, Eisen (als Glycin-Eisenchelat-Hydrat) 250 mg, Kupfer (als Kupferchelat des Hydroxyanalogs von Methionin) 88 mg, Selen (als Selenmethionin) 0,40 mg, DL-Methionin 5.000 mg Taurin 5.000 mg, L-Carnitin 400 mgAntioxidationsmittel:Tocopherol-Extrakte aus pflanzlichen Ölen

      Analytische Bestandteile
      Rohprotein 46.0 %
      Rohfett 11.0 %
      Rohfaser 5.1 %
      Rohasche 8.9 %
      Kalzium 1.5 %
      Phosphor 1.3 %
      Omega-3 Fettsäure 0.45 %
      Omega-6 Fettsäure 2.0 %
      Klingt nach einem interessantem Trockenfutter.

      Mir wäre jedoch der Rohaschgehalt zu hoch, dies belastet die Nieren zu sehr.

      Jedoch weiss ich nicht, wie es da mit dem DL-Methionin zusammenhängt und funktioniert?

      Noch nie von gehört...

      Kann jemand etwas dazu sagen?
      Liebe Grüße, Jazzy

      ...mit Tigerdame Lina, spanisches Glücksmädchen Marie & der kleinen frechen bezaubernden Saphi


      für immer im <3 und unvergessen Tildi <3
      Das Futter kommt hier genauso gut an wie die Sorte Adult Huhn & Fisch. Die Stücke sind deutlich heller als diese.

      Leider steht nirgendwo auf den Packungen beider Sorten die Kalorienzahl. Es wäre sicherlich interessant gewesen, das mal miteinander zu vergleichen.

      Für mich auch sehr wichtig: Candy hat auch von dieser Sorte keinerlei Verdauungsprobleme. Deswegen werde ich auch dabei bleiben :)
      Trockenfutter belastet grundsätzlich die Nieren stärker. Es heisst aber, bei einem Rohaschegehalt von unter 7% ist es nicht so belastend. Es gibt aber wirklich nur wenige Trockenfuttermarken mit niedrigem Rohaschegehalt.
      Liebe Grüße, Jazzy

      ...mit Tigerdame Lina, spanisches Glücksmädchen Marie & der kleinen frechen bezaubernden Saphi


      für immer im <3 und unvergessen Tildi <3
      Also meine kleine frisst dieses Purizon ja schon sehr gerne worüber ich recht froh bin, getreidefrei und so. Wo ich aber noch nicht so wirklich durchblicke ist bei den Inhaltsstoffen, ist da jetzt wirklich alles drin was eine Katze braucht an Mineralstoffen, Vitaminen, Taurin usw. oder muss man da noch mit anderem Futter was ausgleichen?
      Das kann man so pauschal nicht sagen, das hängt vom Tuer ab. Ältere Tiere brauchen andere Zusätze als junge, bei kranken Tieren muss man auf verschiedene Dinge achten. Nierenkranke Katzen brauchen zum Beispiel einen anderen Phosphor- und Calciumgehalt. Für gesunde und normal aktive Katzen ist in der Regel alles drin was sie brauchen. Man kann höchstens ab und zu eine Kur mit Taurin, Bierhefe oder Vitamin B machen
      Sternschnuppe Mephisto - für immer in meinem Herzen

      Ok also gehen wir mal einfach von einer gesunden Katze aus, von meiner :P . Sie bekommt zum Mittagessen Hähnchenbrustfilet (roh), anderes Fleisch mag sie leider nicht und Schwein ist ja eh tabu. Aber da ich selbst auch gerne Huhn esse (nicht roh) teilen wir uns das einfach ^^, meins auf den Grill und ihres aufgetaut und in kleine Häppchen geschnitten direkt auf den Teller. Als Nachtisch bekommt sie nach dem Fleisch immer eine Portion von diesem Vitakraft Liquid (das liebt die abgöttisch und ist auch echt sauer wenn mal keins da ist ), da wechsel ich immer zwischen Blau und Gelb (Omega 3 und Taurin). Zum Abendbrot und für die Nacht gibt es dann eben das Purizon. Früher habe ich ihr immer einen Napf mit Trockenfutter stehen lassen ( Sie teilt sich ihr Essen sehr gut selbst ein ), aber dann isst sie häufig kurz vor dem Mittagessen weil ihr die Geduld fehlt und das Fleisch bleibt stehen. Darum habe ich das mal geändert, funktioniert auch erstmal sehr gut, Teller ist fast immer leer und Trockenfutter wird über Nacht auch meistens nicht ganz aufgegessen, obwohl es ein kleiner Napf ist. Ich nehme das Trockenfutter Morgens wenn ich aufstehe dann Raus und werfe aus hygienischen Gründen den Rest dann halt leider weg. Wirklich Hunger hat sie also wohl nur gegen Mittag, was ja auch der Plan war :D .
      Wo ich mir aber noch nicht sooo ganz sicher bin, hat sie damit von allem ausrechend so das keine Gefahr besteht, dass sie einen Vitamin oder Mineralstoffmangel bekommt.
      „Kleines Barfen: Es gilt die Faustregel, dass bei Rohfütterung, die bis zu 20% der Ernährung ausmacht, nicht supplementiert, also nachträglich ergänzt werden muss. (Nähere Erläuterung zum supplementieren siehe unten.) 20% bedeutet bei einer ausgewachsenen, durchschnittlichen Katze etwa 200g pro Woche.“


      Quelle: agtiere.de/haustier-ernaehrung/eine-kleine-einfuehrung/
      Sternschnuppe Mephisto - für immer in meinem Herzen

      Bitte nicht falsch verstehen es ist nicht so das, dass jetzt ein großes Problem wäre, aber zur "Vollkommenheit" wäre es halt noch genau das was ich mir für sie wünschen würde.

      Zum Thema Spielgefährten, ja habe ich versucht, das hat leider gar nicht funktioniert. Hab es mit einer gleichaltrigen, mit einer älteren und einer ganz kleinen versucht, bei den großen gab es richtig ärger und die kleine wurde für Beute gehalten. Deshalb hab ich es dann gelassen es nochmal zu versuchen. Eigentlich hätte ich nach dem ersten mal schon nicht weiter machen sollen, aber man meint es ja gut. Anfangs hab ich sie mit kämpfen, fangen und verstecken spielen auch gut auspowern können, da ist sie richtig ins schnaufen gekommen bevor sie eine Pause wollte, aber in letzter Zeit ist nach 2 mal durch die Wohnung rennen und einmal auf den Kratzbaum dann Schluss. Ich mein sooo alt sie ja nun auch wieder nicht. Vielleicht gefällt ihr das so auch, keine Ahnung, ich denke immer nur das ihr langweilig sein müsste, eventuell irre ich mich ja und sie will einfach ihre ruhe haben.

      Zumindest nimmt sie nicht zu und frisst nur was sie braucht, selbst wenn tonnenweise rumstehen würde :thumbsup: .
      Ich denke es muss zum einen der richtige Partner sein (wir wollen ja auch nicht mit jedem zusammen wohnen) und man muss sie langsam aneinander gewöhnen. Ich dachte früher auch immer, Stinki sei Einzeltyrann weil er alle anderen Katzen blöd fand. Ich habe gar nicht wahrgenommen, wie er darunter gelitten hat. Es hat einfach nur der richtige Partner gefehlt. Und ich würde heute immer eine behutsame Zusammenführung machen, mit eigenem Zimmer in den ersten Tagen und vorsichtigem Beschnüffeln anfangs.
      Sternschnuppe Mephisto - für immer in meinem Herzen