Gesundheit allgemein

      Ja ich weiß, dass Edagar diese Probleme hat. Aber manchmal bekommen ja auch Katzen im Laufe der Zeit diese Probleme. Es war einfach nur mal eine Überlegung, weil ich es nicht kenne (was aber nichts heißt), dass Katzen aufgrund einer Entzündung so unkontrolliert Urin verlieren.
      Vielleicht gäbe doch ein Ultraschall Aufklärung, da das Problem schon so lange besteht ?(
      Ich habe schon überlegt in die Tierklinik zu gehen. Die haben einfach andere Möglichkeiten als meine Tierärztin. Ich hatte als Kind ähnliche Probleme und habe es manchmal nicht gemerkt. Später stellte sich heraus, dass meine Harnröhre zu eng war. Schwierig zu googeln...
      Sternschnuppe Mephisto - für immer in meinem Herzen

      Eine weiterführende Diagnostik wäre vielleicht wirklich angebracht. Ich bin bei dem Gedanken an eine Tierklinik immer etwas ambivalent, da dort auch häufig des Guten zuviel gemacht wird. Deshalb war ich so froh, als meine TÄ bei Nelly den Spezialisten für Ultraschalldiagnostik nannte und ich nicht in eine TK musste. Vielleicht gibt es ja auch in erreichbarer Distanz einen ausgewiesenen Spezialisten für Blase, Harnwegserkrankungen, Nieren.
      Urin ist gesammelt und abgegeben! Kröte hat sich wie ein kleines Kind gefreut als er wieder raus kam. Ich habe den Urin gleich abgegeben und noch nett mit meiner TÄ über das Tierheim und andere Tierbesitzer "gelästert", natürlich ohne Namen! Sie hat mir von einem Anruf erzählt der mal nachts kam als sie Notdienst hatte. Es war ein junger Mann der meinte, sein Vogel habe Schmerzen an der Brust, er würde sich immer mit dem Schnabel vorne reiben. Sie meinte das könne wohl bis morgen warten, er war einverstanden. Eine Stunde später rief er erneut an, er müsse jetzt sofort kommen, andernfalls sei meine TÄ Schuld daran wenn der Vogel bis morgens Schmerzen habe. Sie ließ ihn mitten in der Nacht in die Praxis kommen und musste feststellen, dass dem Vogel der Schnabel in der Brust festgewachsen war! Furchtbar! ;(

      Ich war anschließend noch in einem kleinen Tiergeschäft im Dorf nebenan und habe dort Rinderherz für die Kater gekauft. Dummerweise traf ich unsere THP bei der ich nächste Woche sowieso einen Termin mit Kröte habe. Sie fragte wie es denn ausschaue bei uns. Im Nachhinein ist mir das absolut peinlich, aber ich habe tatsächlich geantwortet "gar nicht so gut, er verliert jetzt schon unbemerkt Urin. Ich glaube das ist schlimmer als Unsauberkeit verursacht durch Schmerzen." Sie hat mich erst zwei Mal gesehen, wahrscheinlich wusste sie nicht mal wovon ich spreche. Ich musste tatsächlich auch ein 0aar Tränen unterdrücken als sie mich ganz ernst ansah und meinte das sei tatsächlich schlimmer. Wie peinlich...

      Die Ergebnisse der Urinprobe sind eventuell Freitag da, bis dahin können wir eh nur abwarten. Kröte und Edgar jedenfalls kuscheln jetzt unter der Decke.
      Sternschnuppe Mephisto - für immer in meinem Herzen

      NinK schrieb:

      Sie ließ ihn mitten in der Nacht in die Praxis kommen und musste feststellen, dass dem Vogel der Schnabel in der Brust festgewachsen war! Furchtbar! ;(


      BITTE WAS? ?( 8|

      NinK schrieb:

      Ich war anschließend noch in einem kleinen Tiergeschäft im Dorf nebenan und habe dort Rinderherz für die Kater gekauft. Dummerweise traf ich unsere THP bei der ich nächste Woche sowieso einen Termin mit Kröte habe. Sie fragte wie es denn ausschaue bei uns. Im Nachhinein ist mir das absolut peinlich, aber ich habe tatsächlich geantwortet "gar nicht so gut, er verliert jetzt schon unbemerkt Urin. Ich glaube das ist schlimmer als Unsauberkeit verursacht durch Schmerzen." Sie hat mich erst zwei Mal gesehen, wahrscheinlich wusste sie nicht mal wovon ich spreche. Ich musste tatsächlich auch ein 0aar Tränen unterdrücken als sie mich ganz ernst ansah und meinte das sei tatsächlich schlimmer. Wie peinlich..


      Ich finde das nicht peinlich. Ist doch verständlich, dass Du Dir Sorgen machst, oder?
      Danke, wir hoffen es auch. Er hat mittlerweile seit eineinhalb Jahren ständig immer wieder Kristalle, Blasenentzündung und vor allem Keime und Bakterien im Urin :( warten wir ab- wieder mal.

      Das mit dem Vogel ist noch nicht alles El! Eine Dame kam mit einer Ratte die einen Tumor hatte, der schon fast so groß wie die Ratte war. Auf die Frage wie lange das Tier schon so aussehe behauptete die Frau tatsächlich erst seit gestern! :S
      Sternschnuppe Mephisto - für immer in meinem Herzen

      Deine TÄ verdient ihre Brötchen damit. Da muss Dir eigentlich nichts peinlich sein wenn Du nicht gerade einer dieser Fälle bist, von denen Du gerade berichtet hast.

      Gute Besserung für Kröte auch von hier aus.

      Das ist ja eine Endlos-Geschichte bei ihm. Wäre schön, wenn Ihr da mal die Ursache herausfinden würdet.
      Das finde ich auch, danke! Sie lacht mich auch nie aus sondern nimmt das schon ernst. Oft genug steckte was großes dahinter wenn ich wegen einer „lächerlichen“ Kleinigkeit angerufen habe. Meine TÄ meint ich kenne meine Katzen sehr gut und solle meinem Bauchgefühl vertrauen.
      Sternschnuppe Mephisto - für immer in meinem Herzen