Plauderei zum Gewicht

      Hallo Nina,

      weisst Du noch wann der Lütte pummeliger war? Ich geb zu, ich finde 7 Kilo auch ein bisserl viel, aber wenn er ein Großer ist, ist das ja auch wohl völlig okay.


      War das mit den 7 Kilogramm vielleicht im Winter?
      Ich war gerade neulich bei der Tierärztin um was abzuholen und habe dort zufällig mitbekommen, wie jemand gefragt hat, wie es käme, dass der Kater wieder schlanker geworden sei, obwohl er nicht weniger essen würde..
      Die Ärztin sagte, dass der Kater ja gesund ist und es auch an der Jahreszeit liegen könne, wenn er abgenommen hat. Die Tiere stellen dann ihren Stoffwechsel um. Ausserdem hat sie noch gesagt, wenn es noch weniger werden sollte, sollte der Halter mal eine Kotprobe mitbringen, damit ausgeschlossen werden könnte, dass der Lütte Würmer hat, dann könne das Gewicht auch runtergehen.

      Wäre vielleicht ja bei Kröte auch so..und er stellt sich nur auf Sommerzeiten um.
      Wenn ich das so lese, schäme ich mich ein bisserl.. meine Katze ist keine sooo große Mietz, aber sie wiegt im Moment auch 5 Kilogramm. Für sie, ist das zuviel und mir wurde gesagt, sie müsse ein bischen weniger zum Futtern kriegen und sie soll sich mehr bewegen. Nicht sooo einfach, weil die Hermine sich gerade so wohl fühlt, wenn sie nur dann rausgehen kann, wenn sie das entscheidet und nicht wie früher, immer nur draussen rumhängen muss.


      Ich versuchs.. gehe also mit ihr zusammen raus um mit ihr im Garten Bälle zu werfen, denen sie hinterherdüst und finde, wenn der Kröte, nicht krank ist, die 5 Kilogramm auch noch okay, selbst wenn er größer ist.

      Ich wünsche ein schönes Wochenende
      Hey! Er hat bis zum Sommer letzten Jahres etwa 7 Kilo gehabt, gegen Ende des Sommers würde es weniger plötzlich. Kotproben habe ich seit dem immer wieder abgegeben weil Oscar kurz bevor er zu uns kam ja auch Giardien hatte. Aber es war nichts zu finden, keine Würmer, keine Giardien, keine Toxoplasmose, nichts. Die Blutwerte waren auch gut so weit, vielleicht ist er zumindest körperlich endlich erwachsen geworden ^^

      Zeig doch mal deine Hermine her, ich finde 5 Kilo klingt nicht zu viel. Dann haben sie wenigstens Reserven ;)
      Sternschnuppe Mephisto - für immer in meinem Herzen

      Wenn Hermine so wie Sugar etwas kleiner als andere Katzen ist sind 5 Kilo schon eine ganze Menge, zumal zu viel Gewicht wie beim Menschen auch auf die Gesundheit gehen kann.

      Außerdem ist sie eine Kätzin daher von Natur aus nicht so kräftig wie ein Kater. Hermine auf ihr Idealgewicht zu bekommen ist erst mal keine ganz so leichte Aufgabe, zumal sie älter als Sugar ist, die wohl aufgrund ihres Alters noch sehr quirlig ist.
      Ist natürlich Mist, wenn man nicht weiss wie das kommt mit der Gewichtsabnahme,aber wenn alles mit dem Lütten soweit okay ist, würde ich erstmal regelmässig wiegen und gucken, ob er die 5 Kg. nun wenigstens hält. Und vielleicht würde ich ihm noch eine weitere Mahlzeit extra geben und gucken, ob er denn wieder aufholt. Wenn nicht, wäre ich auch besorgt und würde nochmal nachgucken lassen, was das sein könnte. Er ist ja für sowas wie SDÜ auch noch viel zu jung.. aber es gibt da ja leider einiges was die Katzen auch schon in so jungen Jahren haben können, wobei die abnehmen. Vielleicht machen wir uns aber auch immer zuviel Sorgen, ich kenn das ja auch. Gerade dann auch, wenn man schon öfters Mietzen an so n`em Mist von Krankhheit verloren hat, obwohl man sich echt alle erdenkliche Mühe gegeben hat, behandeln zu lassen und sich fast selbst krankgesorgt hat..

      Sorry, ich wollte Hermine schon längst hier eingestellt haben, nun mach ich das aber über die Galerie. :)

      Hermine ist auch quirlig, ich hätte nicht gedacht, wie doll, aber sie ist zu dick..und sie hat es auch inzwischen raus, wie sie mich dazu kriegt, ihr noch was zu Essen zu geben. ich muss mich echt bremsen, besonders wenn sie mich dann wenn ich sie nicht beachte, wenn sie schon wieder an der Futtermatte hockt und bettelt, so traurig anguckt.. ;(
      Ja unsere Miezen haben uns echt im Griff :D

      Schilddrüse, Zucker und Bauchspeicheldrüse waren absolut in Ordnung, wir werden das nun 1 bis 2 Mal im Jahr checken.

      Du wolltest uns Hermine schon vor mehreren Wochen mal vorstellen, sehr schändlich von dir! Dafür wollen wir mindestens 10 Bilder ^^
      Sternschnuppe Mephisto - für immer in meinem Herzen

      Danke, das lese ich mir durch und die nächsten Fotos, stelle ich dann in Minis Vorstellung gleich mit rein.

      @ Nina :Ja, ich bin traurig, aber es lässt sich ja nicht ändern. Ich kann nichtmehr dauernd mit Schmerzen zur Schule düsen und ich bin ja auch alt genug.
      So bin ich nun im Vorruhestand, aber ich komm gut klar was das Finanzielle angeht.