Floh- und Zeckenschutz und Co

      Das sind dann die Tropfen für den Nacken?

      Also mein TA hat gesagt das Kokosöl auch keine Langzeitwirkung hat, weil sich Katzen ja auch ständig abschlecken und sauber machen

      Wir sind jetzt aktuell wieder bei den Halsbändern, weil es von beiden gut angenommen wird, zwei Monate hält und günstiger ist als diese tropfen.
      Und es ist ja auch umstritten ob die Tropfen bei Langhaar überhaupt so richtig Anschlägen
      :wl_s: :wl_a: :wl_r: :wl_a:
      Genau, das is ein "Spot on" und es über den ganzen letzen Sommer gehalten sie Kunden hatten bereits gesagt, das es sehr lange wirkt und da bin ich mit meiner TÄ so verblieben, das ich es erst wieder drauf mache, wenn sie Zecken hat, zuvor kam sie täglich mit mindestens 5 Zecken heim. Ich habs letztes Jahr nicht mehr gebraucht.

      Stimm Kokosöl muß man aller 3 Tage erneuern und Halsbänder kommen für Elli als Freigänger nicht in Frage.
      Lieben Gruß von Elvi und Elli


      Oh, OK das habe ich bis jetzt noch nicht gehört :( klingt furchtbar, wobei ich mir die Frage stellen wie das gehen soll, drinnen.

      Aber wir sind ja da und zu Hause und draußen sind sie auch nicht alleine... Ich behalte es natürlich im Hinterkopf.

      Schon wieder doof, weil es nicht DIE Lösung gibt...
      Bis jetzt nehmen sie die Halsbänder recht gut an, besser als die Spot ons, die putzen sie sich auch gegenseitig weg
      :wl_s: :wl_a: :wl_r: :wl_a:
      Loki hatte tatsächlich heute eine Zecke hinterm Ohr! EINEN CM über diesem k**** bescheuertem sch*** neuen Halsband, die haben wir dann direkt weggeschmissen.... also nicht die Kater, sondern die Halsbänder, die wir natürlich vor dem Wegschmeißen von den Katern entfernt haben :) danach haben wir die Zecke weg geschmissen, war aber ganz flach und klein
      Also Pot ons drauf und Stelle desinfiziert.

      Nach einer halben Woche KEINE KAUFEMPFEHLUNG FÜR HALSBÄNDER

      8)
      :wl_s: :wl_a: :wl_r: :wl_a:
      Hallo!

      Ich schwöre ja auf Broadline. Gibt es allerdings auch nur beim Tierarzt.
      vetmedica.de/produkte/Katze/broadline/4973

      Der Vorteil: Es ist ein Spot-on für den Nacken und wirkt gegen Flöhe, Zecken UND tatsächlich auch Würmer.
      Da meine Mietzis ja Freigänger sind und dadurch gerne auch das ein oder andere Getier verspeisen, muss ich es alle 4 Wochen anwenden und Beide vertragen es hervorragend. Ist aber auch nicht ganz billig. Ein 3er-Pack kostet bei meinem TA ca. 38 Euro.

      Schöne Grüße
      Silke
      Silke mit Zilli (*16.03.2019) und Toni (21.08.2019)
      Moin,
      meine beiden sind ja auch Freigänger, von daher kenne ich diese Nervviecher zur genüge.
      Alle 4 Wochen mit Spot Ons zu arbeiten, finde ich aber sehr gefährlich für die Gesundheit.
      Diese Spot Ons sind echte Giftbomben, wenn die Katzen sich gegenseitg lecken, sollte man die Dinger auf jeden Fall nicht benutzen.

      Halsbänder sehe ich, aus anderem Grund, genauso kritisch.
      Die Gefahr, sich beim klettern oder durchschlengeln, irgendwo zu verhaken und zu erdrosseln, ist mir viel zu groß.
      Dabei würde ich gerne meine Vogelkiller mit 'ner Vogelwarnanlage ausstatten.

      Die einzige Möglichkeit bei Zecken ist absammeln und zur Prophylaxe Bierhefe zum Fresschen dazutun.
      Spot Ons gibt es nur bei Flohbefall und Wurmkur 1-2 Mal im Jahr.
      Bei Verdacht des Wurmbefalls, lasse ich eine Kotprobe analysieren.

      Henry
      '' Die wenigsten Menschen sind es wert, dass man ihnen widerspricht!'' Zitat: Ernst Jünger
      bei mir gibts nuuur die Option Zeckenhalsband oder evtl auch Spoton
      beim Halsband habe ich gar keine Bedenken , das hat eine Sollbruchstelle , und sollte
      Katz oder Kater wirklich irgendwo hängen bleiben dann zieht die Katze und das Band reißt an
      der Sollbruchstelle
      wichtig ist das Halsband so eng anzulegen das nur 2 flach nebeneinander liegende Finger druntergeschoben werden können
      das gilt für alle Katzenhalsbänder ,leider werden sie meist zu locker umgelegt und dann bleiben
      die Süßen auch zu leichter hängen
      aber bei den heutigen Sicherheitshalsbändern besteht keine Gefahr mehr

      Das Zecken Halsband von Seresto bekommt man beim Tierarzt ,kostet ca 28 Euro .. bleibt aber

      7-8 Monate Wirksam ..gegen Zecken und Flöhe
      9626CCF9-489B-48DD-ACE8-A1B66DD9B53B.jpeg
      liebe Grüße
      Renate mit Nuri


      immer im Herzen meine Sternchen

      Bei euch in Bayers sollen die zecken arg aggressiv sein. Zumindest hab ich das für den Menschen mal gelesen, Renate. Hat Nuri oft zecken?

      Frage mich ja manchmal wie die Zwcken so denken und vorgehen.... manche freigänger sind richtige Zeckentaxis und manche bringen nie eine mit heim :/
      "Erst wenn jene einfache und über alle Zweifel erhabene Wahrheit, dass die Tiere in der Hauptsache und im wesentlichen dasselbe sind wie wir, ins Volk gedrungen sein wird, werden die Tiere nicht mehr als rechtlose Wesen dastehen. Es ist an der Zeit, dass das ewige Wesen, welches in uns, auch in allen Tieren lebt, als solches erkannt, geschont und geachtet wird."
      (Arthur Schopenhauer)

      Zum Glück gar nicht , eine einzige habe ich in diesem Jahr bei ihr gefunden , warum auch immer die
      Biester mögen Nuri nicht ... darum braucht sie auch kein Zeckenhalsband oder Spoton Abwehr :thumbup:

      der Herr Mohtle war das reinste Zeckentaxi , da hat sich das Halsband bewährt 8)
      liebe Grüße
      Renate mit Nuri


      immer im Herzen meine Sternchen

      Aber schon erstaunlich wie unterschiedlich das ist, auf welche Mietz wie viele gehen...
      die biester riechen sicher das Blut und wählen dann.
      wir haben ja mit Zwecken keine Probleme (stubentiger).
      Hab mich mit zeckenbändern daher nie wirklich auseinandergesetzt. Wie lang halten die denn bis der Schutz nachlässt?
      "Erst wenn jene einfache und über alle Zweifel erhabene Wahrheit, dass die Tiere in der Hauptsache und im wesentlichen dasselbe sind wie wir, ins Volk gedrungen sein wird, werden die Tiere nicht mehr als rechtlose Wesen dastehen. Es ist an der Zeit, dass das ewige Wesen, welches in uns, auch in allen Tieren lebt, als solches erkannt, geschont und geachtet wird."
      (Arthur Schopenhauer)

      Ja das stimmt, dann geht der Preis total. Eine ehem. Nachbarin musste die monatlich wechseln. Weiß aber nicht was das für welche waren. War für ihre Hunde. Also die haben ihre Wirkung recht schnell verloren
      "Erst wenn jene einfache und über alle Zweifel erhabene Wahrheit, dass die Tiere in der Hauptsache und im wesentlichen dasselbe sind wie wir, ins Volk gedrungen sein wird, werden die Tiere nicht mehr als rechtlose Wesen dastehen. Es ist an der Zeit, dass das ewige Wesen, welches in uns, auch in allen Tieren lebt, als solches erkannt, geschont und geachtet wird."
      (Arthur Schopenhauer)