Komisches Verhalten unserer Kater Brüder

      Komisches Verhalten unserer Kater Brüder

      Hallo ihr lieben,

      meine Freundin und ich haben vor kurzen 2 Brüder von der Katzenhilfe adobtiert. Die beiden wurden von ihrer Mutter zur Pflegestelle gebracht und sind quasi fast ohne Mutter groß geworden. Seit 2 Wochen sind die beiden bei uns und bis jetzt hat alles super geklappt. Allerdings ist uns nun aufgefallen dass einer der beiden bei dem anderen am Bauch "nuckelt" . Man hört richtig wie er am schmatzen ist. Der Bruder hat danach ein ziemlich nassen Bauch und wir haben gesehen dass er nun auch schon eine Stelle hat wo keine Haare mehr sind.

      Hat jemand Erfahrungen gemacht mit diesem Verhalten?

      Liebe Grüße und viel Gesundheit

      siggi
      :welcome_yellow: ganz herzlich Willkommen ,ich hoffe ihr habt viel Freude mit euren beiden Fellpopos, ja und gleich zu deiner Frage
      da hat 2Kater bestimmt recht , das Machen Kleine Katzen wenn sie ihre Mama vermissen , Versuch ihm mal ein ganz weiches
      Kuscheltier zu geben , aber du müßtest eins finden , das kein Flauschfell hat sondern nur ganz weichen Ungefärbten Stoff
      schau bei Babykuscheltieren , da findest du sicher etwas ..Wenn du dann noch einen Tropfen Baldrian drauf gibt’s und dem Fellnäschen
      das Kuscheltier zwischen die Fordrpfotis drückst wenn sie wieder Nuckeln will , wird sie das annehmen und daran nuckeln ..

      hast du schon Bilder von den Beiden Schätzchen <3
      liebe Grüße
      Renate mit Nuri


      immer im Herzen meine Sternchen

      Hallo und herzlich Willkommen ! :welcome_yellow:
      Ich würde auch sagen, das der Kleine seine Mami vermisst.
      In der Babyabteilung könntest du tatsächlich fündig werden.
      Oder bei Tierzubehör z.B. bei tiierisch.de, oder Zooplus.de......da
      gibt es als auch mal Kittenkuscheltiere, oder Schnuffeldecken usw.
      Nicht das der Bruder am Bauch noch kahler wird. Muss halt alles erst wieder nachwachsen. :whistling:
      Es grüßt Manu mit Kater Findus :catbrille:
      Hallo und willkommen hier bei uns!

      wie schön, dass ihr zwei Racker vom Tierschutz aufgenommen habt, dafür erstmal vielen Dank! Wie alt sind die beiden denn jetzt?

      Das Nuckeln ist tatsächlich typisch für Katzen, die zu früh von der Mutter getrennt worden sind. Mein Kater Edgar nuckelt an meinen Fingern und er ist mittlerweile fast 4 Jahre alt- könnte also sein, dass das nie aufhört. Eine Alternative wäre vielleicht wirklich eine gute Idee. Mein anderer Kater Mephisto hat Zeit seines Lebens an einer Decke mit etwas längeren Fasern genuckelt. Ihr findet bestimmt etwas. Aber achtet bitte wirklich auf die Materialien, manche Farben sind giftig oder können Allergien auslösen
      vielen lieben dank für die lieben Antworten. Das Problem ist dass der "nuckelnde" Kater noch etwas scheu ist. Manchmal lässt er streicheleinheiten über sich ergehen aber in den meisten Fällen geht er uns dann einfach aus dem Weg. Wir werden es mit den Kuscheltieren versuchen und halten euch auf dem laufenden.

      liebe Grüße Marcel, Marina + Kai & Uwe
      Wie alt ist der Kleine denn , bezw . wie lange waren sie bei der Mutter , und wie wurden sie dann großgezogen
      Da kann evtl . schon eine Verhaltensstörung entstehen ,
      jedes Katzerl hat ja einen ganz individuellen Charakter , da ist eins robuster und das andere total sensibel
      was sehr wichtig ist ist Geduld ,Geduld , Geduld mit so einem Sensibelchen nie mit Gewalt zum Kontakt zwingen
      es muß von sich aus Vertrauen aufbauen , viel aber leise mit ihm sprechen , möglichst eine ruhige Umgebung schaffen

      wenn er Interresse am Spielen hat dann probiert es mal mit einer SpieleAngel , gibt’s beim Katzenbedarfs Geschäft .
      Ich wünsch euch viel viel Freude mit euren beiden Fellchen <3 <3 <3
      liebe Grüße
      Renate mit Nuri


      immer im Herzen meine Sternchen