Entwurmung , was bekommt eure Katze

      Entwurmung , was bekommt eure Katze

      Hallo ihr Lieben

      bei Nuri ist die Vierteljährliche Entwurmung wieder fällig .. ich habe nur noch eine einzige MilbeMax Tablette
      heißt :whistling: hatte nun habe ich noch 2 abgelutschte halbe :S

      ich brauch immer eine die auch Bandwürmer abtötet , denn Nuri jagt ja viel und da ist die Infizierung mit
      normalwürmern und Bandwürmern möglich ..
      Nun hab ich die beiden abgelutschte Hälften und weiß nicht ob sie die noch schluckt .. ich werde es später nochmal probieren

      wie ist das bei euch , entwurmt ihr auch regelmäßig und wenn mit welchem Mittel ??
      Ich hatte zwischendurch auch schon ein anderes Präparat Denn es hieß ,daß viele Katzen resistent gegen Milbemax
      geworden sind ..
      ich müßte ja eigendlich mit Nuri Zeitnah zum gründlichen durchchecken gehen .. bin mir aber immer noch im Unklaren welchen neuen TA ich wählen soll nachdem meine Dr. Moder ihre Praxis fast geschlossen hat ( Altersgund) und ich eh keine Dauerlösung für die weite Anfahrt habe .
      Aber durchgecheckt muß sie werden , sie hat sich im Laufe des Vergangenen Jahres sehr verändert .. sie benimmt sich wie eine ältere Katze so ab 14/15 Jahren .. würde aber laut Tierarzt bei der Übergabe jetzt 10 Jahre sein ..
      Es ist also absolut möglich das sie damals wesentlich älter als 3 Jahre war .. diese TÄ hatte nur nach der Kastra drauf hingewiesen das sie mindestens 2x Junge hatte … :whistling: könnte also auch viel öfter gewesen sein

      doch zurück zur Entwurmung Die ist sehr wichtig bei unseren Freigängern , zumal hier ja auch Füchschen leben und den Fuchsbandwurm sollte kein Tier bekommen =O
      immer im Herzen meine Sternchen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Nurena“ ()

      Ja Leberwurst im Golddarm ist ihr Highlight
      da frißt sie sogar Tütcheninhalte die sie zunächst verweigert , ich muß nur an einzelne Stellen auf das Bähfutter Kläkse Leberwurst geben , dann wird der ganze Teller sauber leergeschleckt 5446BA3F-C7E5-4020-A7DA-937E95F5A5A1.gif

      Aber das will ich natürlich nicht grundsätzlich machen wenn sie mal wieder ..bää .. sagt
      Gesund ist die Leberwurst ja mal sicher nicht und bei Nuri ist einfach Zuviel Futter ..bäää BD8E594C-5FE5-45FB-9683-952340F80B48.gif

      die Milbemax sind gekommen nun ist schon alles bereit fürs eingeben , nur Nuri schläft grad irgendwo im Haus , da warte ich bis sie aufwacht :thumbsup:
      immer im Herzen meine Sternchen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Nurena“ ()

      Nurena schrieb:

      Ja Leberwurst im Golddarm ist ihr Highlight
      da frißt sie sogar Tütcheninhalte die sie zunächst verweigert , ich muß nur an einzelne Stellen auf das Bähfutter Kläkse Leberwurst geben , dann wird der ganze Teller sauber leergeschleckt katzenfreunde-online.de/index.…a062af6c0b9a51e901f75282a

      Aber das will ich natürlich nicht grundsätzlich machen wenn sie mal wieder ..bää .. sagt
      Gesund ist die Leberwurst ja mal sicher nicht und bei Nuri ist einfach Zuviel Futter ..bäää katzenfreunde-online.de/index.…a062af6c0b9a51e901f75282a

      die Milbemax sind gekommen nun ist schon alles bereit fürs eingeben , nur Nuri schläft grad irgendwo im Haus , da warte ich bis sie aufwacht :thumbsup:


      Ach, das klappt bestimmt ! :thumbup:
      Es grüßt Manu mit Kater Findus :catbrille:



      aus Erfahrung weiß ich , das nach der Gabe von Milbemax die Darmtätigkeit bei Nuri
      in erhalt der nächsten 24 Stunden ziemlich zunimmt .. da geht sie meist alle 3-4 Stunden .. nur jetzt macht sie ihr Geschäft ja so gut wie immer in ihr Katzenklo , kommt dazu sogar extra rein das war bisher also vor 3 Monaten noch anders :)
      Doch nachdem der kranke Fuchs nicht mehr da ist , habe ich ihre Ausgangsklappe heute offen gelassen , denn wenn sie so oft aufs Klo muss
      mag sie evtl. doch lieber draußen machen , weil Dosi natürlich nicht Nachts aufsteht um das Katzenklo auszuräumen 8|

      obwohl ich nun auch wieder etwas unruhig bin , denn es fängt grad an ziemlich zu stürmen … mal schauen wenn sie nachher wieder
      reinkommt mach ich doch den Ausgang wieder zu .. beide Klos sind ja jetzt sauber und Notfalls steh ich tatsächlich doch auf und räum aus :thumbup:
      immer im Herzen meine Sternchen

      Nurena schrieb:

      aus Erfahrung weiß ich , das nach der Gabe von Milbemax die Darmtätigkeit bei Nuri
      in erhalt der nächsten 24 Stunden ziemlich zunimmt .. da geht sie meist alle 3-4 Stunden .. nur jetzt macht sie ihr Geschäft ja so gut wie immer in ihr Katzenklo , kommt dazu sogar extra rein das war bisher also vor 3 Monaten noch anders :)
      Doch nachdem der kranke Fuchs nicht mehr da ist , habe ich ihre Ausgangsklappe heute offen gelassen , denn wenn sie so oft aufs Klo muss
      mag sie evtl. doch lieber draußen machen , weil Dosi natürlich nicht Nachts aufsteht um das Katzenklo auszuräumen 8|

      obwohl ich nun auch wieder etwas unruhig bin , denn es fängt grad an ziemlich zu stürmen … mal schauen wenn sie nachher wieder
      reinkommt mach ich doch den Ausgang wieder zu .. beide Klos sind ja jetzt sauber und Notfalls steh ich tatsächlich doch auf und räum aus :thumbup:


      Da kommt die kleine Nuri bestimmt gleich herein, wenn es so anfängt zu stürmen. :whistling:
      Es grüßt Manu mit Kater Findus :catbrille: