Welche Streuart verwendet ihr?

      Unsere Katzen kommen mit Haube nicht so zurecht, daher bleibt sie weg.

      Der Handstaubsauger kommt hier auch mehrmals täglich zum Einsatz. ^^

      Welches Streu verwendest du denn?

      Unsere Saphi hat ja auch längeres Fell, mal schauen...
      Liebe Grüße, Jazzy

      ...mit Tigerdame Lina, spanisches Glücksmädchen Marie & der kleinen frechen bezaubernden Saphi


      für immer im <3 und unvergessen Tildi <3

      Jazzy schrieb:



      >>Habsch schon mal bei dem Klothema getippselt..g*
      Nehme Catsan Klassik,also die 20 l Tüten.Schon wieder Tüten..gg*
      Also ich würde ja lieber feines nehmen,so wie früher.aber ich habs echt überall.im Bett..und slbst da,lag ich schon auf Catsan..Das piekst..ist echt wahr;-(( Akkustaubsauger..kannste vergessen bei Kary.Ich sauge richtig weg,weil die Streu ausm Akku rauskullert..naja..isso;-)) ;)

      Unsere Katzen kommen mit Haube nicht so zurecht, daher bleibt sie weg.

      >>Bei meiner Sternenkatze Susi auch nicht.Doch bei Kary,und damals noch bei Debby und Ivanhoe,zärtlich Ivy genannt,kam auch ein Haubenklo,leider in der Küche zum Einsatz.Doch ich bin so:Gleich wenn ich da bin Exkremente wegmachen.Sie tritt da nicht rein,aber sie solls sauber haben. ;)

      Der Handstaubsauger kommt hier auch mehrmals täglich zum Einsatz. ^^

      Welches Streu verwendest du denn?

      Öhm..nu kam ich mit den Antworten durcheinander..CatSan Klassik..siehe oben..gg*
      Ich kanns wenigstens jetzt auch mal alleine aus dem Keller holen..freu*

      Unsere Saphi hat ja auch längeres Fell, mal schauen...

      Die Maus muss ich mir mal genauer ansehen.Wenn ich länger hier bin,dann kenn ich auch die einzelnen Katzen..lach*
      Ich kaufe Tigerino Nuggies (die feinkörnige Variante mit dem Babypuderduft) wegen dem unschlagbaren Preis-/Leistungsverhältnis. Allerdings zerbröseln die Klumpen, wenn sie noch feucht sind. Wenn sie trocken sind halten sie aber prima. Daher reinige ich die Klos nur noch, wenn ich mir sicher bin, dass es schon einige Stunden her ist, dass eine meiner Süßen drauf war.

      Die Streus, die mir am besten gefallen, sind Golden Grey Master und Golden Grey Odour, gefolgt von Feliton Master.

      Das Lidl-Streu habe ich auch eine Zeitlang ausprobiert. Es klumpt auch sehr gut, allerdings waren überall die kleinen weißen Körnchen im Wohnzimmer verteilt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „El Gato“ ()

      Ich nehm das Biokats micro ich bin super zufrieden.
      Es staubt nicht, es hält lange ohne zu riechen, es klumpt super, es gibt hier keinen Strand und es staubt nicht.
      Ich mische immer das mit dem Duft und das Classic.
      Ich hab auch schon andere ausprobiert aber war mit keinem so zufrieden wie mit diesem.
      Ich nehm Golden Grey masters das hat ja auch den Babypuderduft und es klumpt echt super.
      Für die Kitten nehme ich aber das Cats best Holzstreu. Da ist mir das Golden Grey zu gefährlich weil die Kleinen ja alles erstmal fressen müssen und da hab ich Angst das ihr Magen verklumpt.
      Wie jeder der eine Weile mit einer Katze zusammengelebt hat weiss, haben Katzen unendlich viel Geduld mit den Grenzen des menschlichen Verstands.
      (von Cleveland Amory) :catja:
      Ich habe Premiere Excellent mit Babypuderduft. Das ist echt super gut! Klumpt sehr schnell und ist sehr ergiebig.
      Allerdings kostet der 12l Sack 10-12 €.
      Gut, einige zahlen noch viel mehr! Aber mir fiel auf, dass die kleinen doch noch an alles zu gewöhnen sind :saint:
      Das Lidl Katzenstreu war letzte Woche im Angebot. Da hab ich mich erstmal mit eingedeckt.
      12l haben jetzt rund 5€ gekostet.
      Hoffentlich ist es wenigstens annähernd so ergiebig..und leider gab es das nicht mit Babypuderduft.
      Gestern mal halb/halb (premiere/Lidl) reingemacht. Es gab keine Anstalten beim Probegang ^^
      Liebe Grüße von mir, Theo und Lucy :catfreu:
      Leider habe ich von diesem Strandeffekt zu spät gehört :D
      Das Premiere ist sehr feinkörnig und für Langhaarkatzen geeignet. Um die Katzenklos ist natürlich immer alles voll, aber in der Wohnung finde ich nichts verteilt (Wenn die süßen nicht erst in die nasse Dusche und dann ins Klo gesprungen sind :whistling: )
      Ich werde es jetzt erstmal aufbrauchen, dann kann ich mir ja mal überlegen, ob es günstiger und evtl auch arbeitsaufwendiger ist.
      Cats Best Öko hatte ich ganz am Anfang..da war wirklich alles voll mit Streu/Holzspähne..das war doof X/
      Liebe Grüße von mir, Theo und Lucy :catfreu:
      Das ist echt blöd! Bei uns ist immer überall Streu verteilt. Edgar geht ja öfter auf das Klo weil er nicht merkt, wenn er muss. Er scharrt dann ganz extrem (ich habe das Gefühl, dass er frustriert ist wenn nichts kommt, aber vielleicht vermenschliche ich das zu sehr) und springt schwungvoll raus. Schon ist es überall verteilt, ich könnte vier Mal am Tag saugen...
      Sternschnuppe Mephisto - für immer in meinem Herzen